Restaurants im Portrait

 
 

 
 
 

Die westfälische Gastfreundschaft ist sprichwörtlich und gerade im Münsterland lässt es sich so richtig westfälisch schlemmen und genießen. Denn die Münsterländer sind echte Feinschmecker, für die Essen und Trinken in einem guten Restaurant einen besonders hohen Stellenwert hat.

In unseren Portraits finden Sie Tipps für Ihren nächsten Restaurantbesuch!

Warendorf: Fischrestaurant Jungmann

Räucherfisch nach altem Familienrezept hausgeräuchert – das und natürlich noch vieles mehr gibt es im Fischrestaurant Jungmann in Warendorf. Über Buchenholz räuchert man hier im hauseigenen Räucherofen Forellen, Lachse, Saiblinge und Kabeljaue nach altem Familienrezept! Besucher können diese außergewöhnlichen Leckerbissen hier direkt im Restaurant genießen.

 

Warendorf: Restaurant Allendorf

Das Restaurant Allendorf in Warendorf im münsterländischen, gemütlichen Flair bietet Platz für ca. 50 bis 200 Personen. Ein offener Kamin bringt zur kalten Jahreszeit mit einem lodernden Feuer wohlige Wärme und ein behagliches Ambiente. Die Küche bietet die feine, regionale Auswahl mit internationalen, vorwiegend mediterranen Einflüssen, mit jahreszeitlich wechselnden Angeboten.