Anzeigen & Service für Wadersloh

 
 

 

Im Münsterland pulsiert das Leben. Wirtschaft und Wissenschaft liefern wichtige Innovationen, täglich gibt es neue Schlagzeilen und Nachrichten aus allen Bereichen des täglichen Lebens.

Kostenfreie Kleinzeigen, die große Immobilienbörse, das Fundbüro, die  kostenlose E-Mailadresse @muensterland.de und Gewinnspiele laden zum Mitmachen ein. 

 
 
 
 

 
 
 

Aktuelle Nachrichten

Bauhaus-Ausstellung: Experimente in Licht und Bewegung

Münster (lwl) - Das Bauhaus ist mehr als das gebaute Manifest oder ikonisches Design. Mit seinem innovativen Anliegen, die strengen Grenzen zwischen bildender, darstellender und angewandter Kunst aufzulösen, prägte das Staatliche Bauhaus zahlreiche Künstlerinnen und Künstler der Moderne.

 

Richter-Pendel ist Münsters neuer Besuchermagnet

Münster (sms) - Die Installation "Zwei Graue Doppelspiegel für ein Pendel" von Gerhard Richter erweist sich als Münsters neuer Besuchermagnet. Seit der Übergabe im Juni wurden in der Dominikanerkirche 180.000 Gäste gezählt.

 

E-Fahrzeuge auf dem Vormarsch

Münster / Münsterland. - Dr. Jan Fritz Rettberg hatte auf der Gemeinschaftsveranstaltung „E-Mobilität im Unternehmen – Wie gelingt der Einstieg?“ der Handwerkskammern Münster und Osnabrück sowie der Industrie- und Handelskammern Nord Westfalen und Osnabrück – Emsland – Grafschaft Bentheim eine klare Botschaft an die fast 100 Gäste.

 

JuniorCampus: "Landtechnik heute und morgen"

Ahlen - Mit der Zukunft der Landwirtschaft beschäftigt sich die zweite JuniorCampus-Vorlesung in diesem Wintersemester. Sie findet statt am 09.11.2018 um 16.00 Uhr im Berufskolleg in Ahlen.

 

Arbeitsmarkt in Westfalen zieht weiter an

Westfalen (wh) - Die Zahl der arbeitslosen Menschen ist in Westfalen im Oktober weiter gesunken. Wie eine Auswertung der Arbeitsagentur für den Nachrichtenservice „Westfalen heute“ zeigt, waren in der Region 270.805 Menschen ohne Job. Das entspricht einer Arbeitslosenquote von 6,0 Prozent. Damit liegt Westfalen deutlich unter dem Landesdurchschnitt von 6,4 Prozent.

 

Legionäre besetzen die Mauern im LWL-Römermuseum

Haltern (lwl) - Wir befinden uns im Jahre 2018 n. Chr. In ganz Haltern gibt es keine Römer mehr. - In ganz Haltern? Nein! ...die Mauer des Lagers von Aliso im LWL-Römermuseum ist noch von Legionären besetzt.

 

Lehrermangel: Viele Stellen an westfälischen Schulen bleiben unbesetzt

Westfalen (wh) - Vielen Schulen in Westfalen fehlen weiterhin Lehrer. Das geht aus einer Antwort der Landesregierung auf eine Anfrage der SPD im Landtag hervor. Neben Grundschulpädagogen fehlt es vor allem an Lehrern im Bereich der sonderpädagogischen Förderung. So waren zum Stichtag 17. September im Kreis Minden-Lübbecke und Gelsenkirchen jeweils mehr als 100 Stellen in diesem Bereich unbesetzt, im Kreis Lippe waren es 60 Stellen.

 

"Der beste Schutz gegen die Grippe ist die Impfung"

Kreis Borken / Münsterland - Es ist wieder soweit – die kalte und nasse Jahreszeit beginnt – und damit auch die "Grippe-Saison". Im vergangenen Winter  kam es bundesweit zu einer ungewöhnlich starken Grippewelle: Rund 333.000 Influenza-Erkrankungen wurden nachgewiesen, die tatsächliche Zahl dürfte aber weitaus höher gewesen sein, da längst nicht alle Fälle gemeldet werden.

 

Reset - nachts im Museum

Münster (lwl) - Eine Nacht für Studentinnen und Junggebliebene im LWL-Museum für Naturkunde in Münster: Konzertshows im Planetarium, Disco unterm Dino, Theater und Künstler vom Poetry-Slammer bis zum Videokünstler: Das Programm bei "Reset" im Museum des Landschaftsverbandes Westfalen-Lippe (LWL) bietet am Samstag (27.10) eine vielfältige Auswahl.

 

Krimi-Karussell dreht sich in Westbevern

Westbevern - In der Dorfwerkstadt Westbevern 2030 wurde von vielen Teilnehmern der Wunsch nach mehr Kulturveranstaltungen vor Ort geäußert. Der Westbeverner Krink e.V. hat diesen Wunsch gern aufgegriffen und sich in Kooperation mit Tourismus + Kultur der Stadt Telgte das Krimi Karussell ausgedacht, das dieses Jahr erstmalig stattfindet.

 

Loading...
Loading...