„Und husch ist es unter dem Rasen“

 

 
 

Ein literarisches Programm steht am 17. September - es ist der bundesweite „Tag des Friedhofs“ -  im Kalender der Veranstaltungsreihe „Sonntags auf dem schönsten Friedhofs Deutschlands“. Ulla Elbers und Martina Licht lesen, singen und rezitieren auf dem Waldfriedhof Lauheide aus ihrem erfolgreichen Bühnenprogramm „Und husch ist es unter dem Rasen“. In einer unterhaltsamen Plauderei zwischen zwei Freundinnen stellen sie sich mit liebevoll ausgewählten Texten und Chansons dem oftmals verdrängten Thema Tod. Sie regen zum Nachdenken an und machen mit ihrem unverwechselbaren Humor Lust auf das pralle Leben.
Dazu lädt das Amt für Grünflächen, Umwelt und Nachhaltigkeit um 15.30 Uhr in die Feierhalle auf Lauheide ein. Der Eintritt ist frei, ein kleiner Obolus ist willkommen. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.
Der Waldfriedhof Lauheide ist als „Schönster Friedhof Deutschlands" ausgezeichnet worden. Das weitläufige Gelände liegt an der Stadtgrenze zwischen Münster und Telgte und reicht bis direkt an die Ems heran. Von Münster aus ist der Waldfriedhof mit der Stadtbus-Linie 4 zu erreichen. Die Haltestelle Lauheide befindet sich direkt am Haupteingang. Parkplätze sind vorhanden. Fragen zum Friedhof und zur Veranstaltungsreihe beantwortet Alfons Trockel von der Friedhofsverwaltung unter Tel. 0 25 04 / 93 22 18. Informationen zum bundesweiten Tag des Friedhofs gibt es im Internet unter www.tag-des-friedhofs.de.


Veranstaltungsort:
Waldfriedhof Lauheide
Lauheide 5
48291 Telgte

 
Ähnliche Veranstaltungen finden:
Kategorien: Lesungen
Veranstaltungsort: Waldfriedhof Lauheide, Lauheide 5, 48291 Telgte
Termin

 

Loading...
Loading...