Steinfurter Energiespartage 2018

 

 
 

Mittlerweile eine feste Größe im Veranstaltungskalender des Münsterlandes – und auch 2018 werden wieder mehrere tausend Besucher auf den 14. Steinfurter Energiespartagen erwartet. 

Der Kreis Steinfurt und die Stadt Steinfurt haben sich ambitionierte Klimaschutzziele gesetzt: Energieautarkie bis 2050 bzw. die Minderung des Kohlenstoffdioxidausstoßes um 30 % bis 2025. Mit ihrem Fokus auf die vier Themenfelder „Energieeffizienz“, „Erneuerbare Energien“, „Nachhaltige Mobilität“ und „Nachhaltiger Konsum“ werden die Steinfurter Energiespartage 2018 zeigen, wie Klima- und Umweltschutz in Steinfurt mit Wirtschaftlichkeit und Wohlbefinden einhergeht. 

Das Aktionswochenende versteht sich als Marktplatz und Kommunikationsplattform und bringt relevante Produzenten, Dienstleister, Händler, Institutionen, Verbände und ihre Kunden zur gleichen Zeit an einem Ort zusammen. Knapp 35 Aussteller aus der Forschung, dem Handwerk und von öffentlichen Institutionen beraten die Besucher und geben ihre ganz individuellen Energiespartipps.  

Ein umfangreiches Angebot an nachhaltigen sowie klimafreundlichen Produkten, Dienstleistungen, Lebens- und Unternehmensmodellen gehört genauso zum Spektrum wie ein vielseitiges Rahmenprogramm mit verbrauchernahen Beiträgen, Kinderprogramm, Umweltexperimenten und interaktiven Vorstellungen. Ein Teil des Programms werden stündlich stattfindende Unternehmer- und Fachvorträge sein. So referiert z.B. Prof. Dr.-Ing. Konrad Mertens von der Fachhochschule Münster zum Thema „Solarstrom von meinem Dach: Wie geht das? Lohnt sich das noch?“ und Architekt Andreas Klos vom Ökobau e.V. Münsterland über ökologisches und gesundes Bauen. 

Auch verschiedene Agenturen des Landes NRW, wie z.B. die Verbraucherzentrale und die Energieagentur, werden vor Ort mit Rat und Tat Unternehmern und Besuchern zur Seite stehen und Sie rund um das Thema Energieeffizienz, Energieeinsparung und Fördermitteln kostenfrei informieren. Darüber hinaus findet die Auswertungsveranstaltung der kreisweiten Thermografieaktion 2017/18 am Samstag, den 3. März, auf den Energiespartagen statt. Was die Messe von anderen Veranstaltungen, die eine ähnliche Zielrichtung verfolgen, unterscheidet, ist die Tatsache, dass hier vorwiegend auf regionale Aussteller und Beteiligte gesetzt wird. Die Besucher können also direkte Kontakte zu Firmen vor Ort knüpfen. 

Natürlich kommen die Besucher auch in den Genuss von erstklassigem Catering: Die Demeter-zertifizierte Camphill Bäckerei aus Steinfurt-Sellen verkauft hochwertigen Kuchen und Plätzchen mit regionalen Zutaten. Köstlichen - und dazu noch fair gehandelten - Kaffee und heiße Schokolade gibt es von der Steinfurter Kaffeerösterei Kater. Und auch für warme Speisen und kalte Getränke wird gesorgt.

Der Eintritt ist selbstverständlich wie immer frei.

Die Veranstalter freuen sich auf Ihr Kommen. 

Weitere Informationen:
https://www.facebook.com/events/1640268542691495/


Veranstaltungsort:
Autohaus Willbrand
Altenberger Str. 2
48565 Steinfurt

 
Ähnliche Veranstaltungen finden:
Kategorien: Ausstellungen, Vorträge/Führungen
Veranstaltungsort: Autohaus Willbrand, Altenberger Str. 2, 48565 Steinfurt
Kontakt: Lorenz Blume, 02552 / 925-254, E-Mail: blume[at]stadt-steinfurt[punkt]de
Termin
Sa, 03.03.2018 14:00 - 18:00 Uhr 
So, 04.03.2018 11:00 - 18:00 Uhr 

Galerie


 

Loading...
Loading...