Sommernachtsflohmarkt in Münster

 

 
 

Der Flohmarkt auf der Promenade in Münster ist einer der größten Freiluftmärkte Europas und seit mehr als 40 Jahren ein beliebtes Event, das mit seiner historischen Kulisse Sammler und Trödelfans gleichermaßen zum Flanieren einlädt. Ein besonderer Höhepunkt der Flohmarktsaison ist der Sommernachtflohmarkt, der in diesem Jahr am Freitag und Samstag, 12. und 13. Juli, stattfindet und über 30.0000 Besucher anlockt.

Die nächtliche Schatzsuche beginnt am 12. Juli um 20 Uhr. Die ganze Nacht hindurch kann das vielfältige Angebot nach besonderen Sammlerstücken durchstöbert werden. Egal, ob man auf der Suche nach Kunstwerken, Möbelstücken, Dekoration, Büchern oder Kleidung – hier wird jeder fündig. Rund 350 private und 200 professionelle Verkäufer bieten ihre alten und auch neuen Schätze feil. Die Profis verkaufen vor dem erleuchteten Schloss, während der private Teil des Flohmarkts entlang der Promenade zwischen Kruse Baimken und Gerichtstraße verläuft. Bei beiden ist für zusätzliche Beleuchtung gesorgt.

Trödeln macht hungrig, und wer die ganze Nacht über den Flohmarkt schlendert, sollte sich früher oder später stärken. Dafür sorgt das vielfältige kulinarische Angebot des Sommernachtflohmarkts. In Schlossnähe, bei den gewerblichen Ständen, gibt es eine riesige Auswahl an Verpflegungsmöglichkeiten: Neben traditioneller Gastronomie mit Bratwurst, Pommes und Currywurst können die Flohmarktbesucher die Nacht auch mit syrischen Spezialitäten, Ofenkartoffeln, veganen Angeboten und einem Glas Wein oder anderen Getränken vor dem Schloss ausklingen lassen.

Für die jüngsten Trödelfans gibt es den Kinderflohmarkt an der Musikschule. Kinder bis 14 Jahre haben die Möglichkeit sich hier, in Begleitung ihrer Eltern oder Großeltern, als Händler zu versuchen und ihren Spielzeugen ein neues Zuhause zu geben. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich, für die lange Nacht dafür Durchhaltevermögen.

Falls der eigene Dachboden kurzfristig noch kleine Schätze offenbart, die einen neuen Besitzer finden sollen, haben spontane Verkäufer die Möglichkeit kurzfristig einen der heißbegehrten Stände des Sommernachtflohmarkt zu gewinnen. Um 18 Uhr und um 20:15 Uhr verlost das Flohmarkt-Team stornierte Plätze für den privaten Bereich an dem Infostand am Kriegerdenkmal. Für den gewerblichen Teil des Flohmarkts vor dem Schloss können sich Händler wie gewohnt ab 15 Uhr anmelden. Private Verkäufer können ihr Glück auch auf der anmeldefreien Fläche, der Wiese des alten Lindenhofgeländes, versuchen. Das Motto hier: Wer zuerst kommt mahlt zuerst!

Weitere Informationen:
http://www.flohmarkt-muenster.de


Veranstaltungsort:
Promenade zwischen Schloss und Aasee
48143 Münster

 
Ähnliche Veranstaltungen finden:
Kategorien: Märkte/Jahrmärkte
Veranstaltungsort: Promenade zwischen Schloss und Aasee, 48143 Münster
Termin

 

Loading...
Loading...


 
 

Gruppenreisen

Ob Betriebsausflug, Kegeltour, Clubfahrt oder Mannschaftsausflug - Erlebnis und Freizeitspaß pur gibt's im Beverland Resort! Mehr erfahren