Misako übersetzt die Sprache des Films in Hörfassungen für Sehbehinderte. Eines Tages begegnet sie dem Fotografen Nakamori, der ihr seine Geschichte erzählt: Er ist im Begriff, sein Augenlicht zu verlieren. Die Fotos des Künstlers faszinieren Misako genau so, wie ihr Urheber. Im Wissen um den bevorstehenden Verlust kommen sie sich näher und finden zueinander. Für Misako und den älteren Nakamori erschließt sich in der Liebe eine neue Welt.


 
Ähnliche Veranstaltungen finden:
Termin
Di, 19.09.2017 16:30 Uhr
Di, 19.09.2017 18:40 Uhr
Mi, 20.09.2017 16:30 Uhr

 

Loading...
Loading...