Nach dem Schweigen“ Lesung mit Christine Drews

 

 
 

In Kooperation mit der Bücherei St. Ludgerus in Weseke

Mitten in London stürzt Ellen Cramer zwanzig Stockwerke tief in den Tod. Die Nachricht vom Selbstmord schockt Freunde und Bekannte, denn Ellen war nicht nur erfolgreich und beliebt, sondern galt auch als psychisch völlig gesund. Besonders ihre Nichte Saskia ist erschüttert, denn der Tod ihrer geliebten Tante ist nicht der erste Schicksalsschlag für die Familie. Werden sie alle vom Unglück verfolgt? Als sich herausstellt, dass Ellen ermordet wurde, begibt Saskia sich auf eine riskante Spurensuche ...

Christine Drews, geboren in Osnabrück, arbeitete schon während ihres Germanistik- und Psychologiestudiums für diverse TV-Produktionen.

Nach ihrem Magisterabschluss schrieb sie als feste Autorin für verschiedene Comedy-Serien, bevor sie sich 2002 selbständig machte.

Seitdem hat sie Drehbücher für Filme (u. a. "Am Kap der Liebe") sowie Familien und Comedyserien geschrieben (u. a. "Sechserpack", "Weibsbilder") und ist außerdem erfolgreiche Thrillerautorin.

Anmeldungen sind in der Geschäftsstelle der VHS Borken und in den Bürgerbüros in Gescher, Velen, Heiden und Raesfeld möglich sowie unter www.vhs.borken.de. Karten sind auch an der Abendkasse erhältlich.


Veranstaltungsort:
Pfarrheim St. Ludgerus Weseke
Borkenwirther Straße 4
46325 Borken

Veranstalter:
VHS Borken
Heidener Straße 88
46325 Borken

 
Ähnliche Veranstaltungen finden:
Kategorien: Lesungen, Weiterbildung/VHS
Veranstaltungsort: Pfarrheim St. Ludgerus Weseke, Borkenwirther Straße 4, 46325 Borken
Veranstalter: VHS Borken, Heidener Straße 88, 46325 Borken
Termin

 

Loading...
Loading...


 
 

Gruppenreisen

Ob Betriebsausflug, Kegeltour, Clubfahrt oder Mannschaftsausflug - Erlebnis und Freizeitspaß pur gibt's im Beverland Resort! Mehr erfahren