Musiklandschaft Westfalen: Young-Choon Park - Klavierkonzert -

 

 
 

Haydn, Mozart, Chopin

Die aus Südkorea stammende Pianistin Young-Choon Park begann im Alter von vier Jahren mit dem Klavierunterricht und präsentierte bereits mit sieben Jahren ihren ersten öffentlichen Klavierabend. Zwei Jahre später spielte sie Beethovens Klavierkonzert Nr. 1 mit dem Seoul Symphony Orchestra. Als musikalisches Wunderkind studierte sie an der Juilliard School New York und absolvierte später die Meisterklasse an der Musikhochschule München.

Auf ausgedehnten Konzerttourneen gab sie jährlich mehr als 50 Konzerte in Europa und den Vereinigten Staaten. Von einer Reihe bedeutender Bühnen erhielt sie Wiedereinladungen, so z.B. den Konzerthallen in Birmingham, Cardiff und Belfast, der Alice Tully Hall und dem Lincoln Centre New York, aus Rotterdam, Eindhoven, Bukarest, Bergen und Kopenhagen, dem Gasteig München und dem Konzertverein Wien.

Young-Choon Park ist gern eingeladener Gast bei einer Reihe renommierter Festivals, so beim Klavierfestival Toulouse, dem Choregies d‘Orange, Piano in Riom, Haydn Festival in Schloss Esterhazy Eisenstadt, Schleswig-Holstein Festival und Kultursommer Nordhessen, beim böhmischen Festival Cesky Krumlov, dem Kuhmo Kammermusik Festival und den Festivals in Flandern, Estoril, Varna Aarhus und Wiltz Luxemburg. In England, dem aktuellen Wohnsitz von Young-Choon Park, spielt sie regelmäßig bei den Festivals von Cork, Bath, Salisbury, Brighton, Chelmsford, Bury St. Edmunds, Chelsea, Henley-on-Thames, Chichester, Guildford, Arundel und City of London.

PREIS IM VVK: 29,00 € 

(Einlass jeweils eine Stunde vor Konzertbeginn)

Weitere Informationen:
http://www.musiklandschaft-westfalen.de


Veranstaltungsort:
Gut Heidefeld
Am Wielbach 7c
46399 Bocholt

 
Ähnliche Veranstaltungen finden:
Kategorien: Musik/Konzerte
Veranstaltungsort: Gut Heidefeld, Am Wielbach 7c, 46399 Bocholt
 

Loading...
Loading...