Dem Münsteraner Künstler Michael Rickert ist die zweite Ausstellung in der Akademie Franz Hitze Haus gewidmet.

Unter dem Titel "Die Substanz des Nichts" wird die durchweg abstrakte, zumeist großformatige Malerei vom 12. März bis 11. Juni gezeigt.

Zur Ausstellungseröffnung, an der der Künstler anwesend sein wird, lädt Akademiedirektor Antonius Kerkhoff herzlich am Dienstag, 21. März um 20 Uhr ein. Der Religionsphilosoph Prof. Dr. Dr. Klaus Müller von der Westfälischen Wilhelms-Universität Münster wird mit seiner Einführung Aspekte der Zusammenhänge von Ästhetik und Ethik beleuchten. Musikalisch wird die Eröffnung von dem erfolgreichen Blockflötentrio Mia Homann, Ronja Vollmari und Anna Maria Wempe eingerahmt.

Information und Anmeldung: Akademie Franz Hitze Haus, Tel. 9818-490

Quelle: publikom - Stadtnetz für Münster

Weitere Informationen:
https://www.franz-hitze-haus.de/start/


Veranstaltungsort:
Akademie Franz Hitze Haus
Kardinal-von-Galen-Ring 50 50
48143 Münster

 
Ähnliche Veranstaltungen finden:
Kategorien: Ausstellungen
Veranstaltungsort: Akademie Franz Hitze Haus, Kardinal-von-Galen-Ring 50 50, 48143 Münster
Termin

 

Loading...
Loading...