In dieser musikalischen Komödie mit Live-Klavierbegleitung und Live-Gesang wird der Zuschauer in die Welt der 20er und 30er Jahre entführt.

Die Handlung und Dialoge orientieren sich an den Wohlfühl-Filmen der Vor- und Nachkriegszeit und sollen dem Zuschauer einen amüsanten, komödiantischen Abend bereiten.

Zum Text, aus der Feder von Christian Böder, schwelgen nun fünf Schauspielerinnen und Schauspieler mit viel Humor in dieser wunderbar heilen Welt, in der die Züge schon Verspätung haben und standesgemäße Hochzeiten noch DAS Thema in der Familie sind.

Zwei Paare verbringen ein Wochenende auf dem Land.

Mitzi und Max sind bereits verheiratet, sein Bruder Bertie und Nana wollen das noch. Nana ist aber ein einfaches Zimmermädchen, für Bertie eine unstandesgemäße Partie. Das führt zu Zank und Missverständnissen, die sich am Ende natürlich in Wohlgefallen auflösen.

Es wird gesungen und getanzt und das Publikum darf sich freuen auf Klassiker wie „Es liegt was in der Luft”, „Ich hab noch einen Koffer in Berlin”, „Ein Freund, ein guter Freund” und „Wochenend und Sonnenschein”.

Es spielen, inszenieren und singen:

Anne-Kathrin Hoffmann, Meike Wiemann, Christian Böder, Sven Neubert, Daniel Menke

Am Klavier: Arno Mejauschek

Weitere Informationen:
http://www.filou-beckum.de/


Veranstaltungsort:
Stadttheater Beckum
Lippweg 4-6
59269 Beckum

 
Ähnliche Veranstaltungen finden:
Kategorien: Theater/Kultur
Veranstaltungsort: Stadttheater Beckum, Lippweg 4-6, 59269 Beckum
Termin

Galerie


 

Loading...
Loading...