Die Besatzung der "Iuventa" hat zwischen 2015 und 2017 etwa 14.000 Menschen auf dem Mittelmeer gerettet. Instand gesetzt, unterhalten und betrieben wurde es von einer privaten Initiative. Der Verein "Jugend Rettet" finanzierte das Projekt über Crowdfunding. Doch 2017 wurde das Schiff von den italienischen Behörden festgesetzt. Damit wurde die "Iuventa" zu einem Symbol für die derzeitige europäische Flüchtlingspolitik.


 
Ähnliche Veranstaltungen finden:
Termin

 

Loading...
Loading...