Hans Zippert: Fernsehen ist wie Radio, nur ohne Würfel

 

 
 

Hans Zippert ist einer der bekanntesten Kolumnisten Deutschlands und ein brillanter Meister der Satire.

Er stellt sein neues Buch "Fernsehen ist wie Radio, nur ohne Würfel" vor und erzählt uns mit seinem typischen Humor, wie das Fernsehen unser Bewusstsein erweitern und uns zu besseren Menschen machen könnte. Wenn wir nur auf die richtigen Knöpfe drücken würden.

Bekannt ist Zippert vor allem durch seine satirische Kolumne "Zippert zappt", die seit 1999 täglich in der Tageszeitung „Die Welt“ erscheint. Mit scharfsinnigem Blick und ironischem, bisweilen sarkastischem Ton diagnostiziert er die politischen, kulturellen sowie allgemeinmenschlichen Befindlichkeiten und sorgt bei seinen Lesern regelmäßig für Verblüffung.

Von 1987 bis 1995 war Zippert Redakteur und Chefredakteur bei der deutschen Satirezeitschrift Titanic. Später arbeitete er als Autor für verschiedene Zeitschriften, darunter das SZ- und FAZ-Magazin, Cinema und Tomorrow. Ausgezeichnet wurde Zippert 2007 und 2011 mit dem Henri-Nannen-Preis und zuletzt mit dem „Nieheimer Schuhu“, dem Peter-Hille-Literaturpreis 2016. Der gebürtige Bielefelder lebt heute als freier Autor und Kolumnist in Oberursel bei Frankfurt am Main.

(Foto: Dirk Bogdanski)

Weitere Informationen:
http://www.kulturgut-nottbeck.de


Veranstaltungsort:
Kulturgut Haus Nottbeck
Landrat Predeick Allee 1
59302 Oelde

 
Ähnliche Veranstaltungen finden:
Kategorien: Lesungen
Veranstaltungsort: Kulturgut Haus Nottbeck, Landrat Predeick Allee 1, 59302 Oelde
 

Loading...
Loading...