Die Frau meines Mannes / The wife of my husband

 

 
 

Ausstellung des nigerianischen Künstlers, Symbolgrafikers und Schriftstellers Anthony Emeka Nwachukwu

Anthony Emeka Nwachukwu, genannt Tony, ist Künstler und Symbolgraphiker von internationalem Ruf. Bekannt wurde er durch seine Bilder, Skulpturen und Batikarbeiten. Geboren 1959, studierte er Kunst und Kunstgeschichte an der University of Nigeria Nsukka, wo er 1982 seinen Abschluss machte. Für kurze Zeit arbeitete er 1984 als Lektor für Skulptur und Kunstgeschichte an der Bendel State University Ekpoma und ließ sich dann später als selbstständiger Künstler in seinem eigenen Atelier in Owerri / Nigeria nieder. Tony Nwachukwu, der ebenfalls Dichter und Schriftsteller ist, hatte bereits Ausstellungen in vielen Teilen der Welt, vor allem aber in Nigeria und Europa. Die Schönheit der afrikanischen Kultur und der Konflikt zwischen afrikanischer Tradition und westlicher Zivilisation stehen in seinen Werken im Vordergrund. Geistige Kräfte und kulturelle Themen sind immer wiederkehrende Motive in seiner Kunst. Tony Nwachukwu, verheiratet und Vater von vier Kindern, hat ein erstaunliches Gespür für Formen und Farbkombinationen. In letzter Zeit hat der Künstler begonnen, mental und künstlerisch zu seinen ursprünglichen Wurzeln zurückzukehren. 

Durch den Rückgriff auf Nsibidi-Motive - ursprüngliche Igbo-Ikonographie - auf Sand und textilen Medien erfindet er sich neu in Stil und Ausdruck. So wie es seine Vorväter vor Hunderten von Jahren taten.

Allgemeine Öffnungszeiten: Montag und Mittwoch: 10 bis 16 Uhr, Donnerstag: 10 bis 18 Uhr, Freitag: 13 bis 16 Uhr, Samstag 11 bis 15 Uhr. Ein öffentliches Parkhaus befindet sich im Haus.

Die Ausstellung und das Begleitprogramm wurden in Zusammenarbeit des Ökumenischen Eine-Welt-Kreises St. Nikolaus Wolbeck e.V. und der Volkshochschule Münster konzipiert.

Weitere Informationen:
http://www.ewk-wolbeck.de


Veranstaltungsort:
VHS Münster, Foyer Forum
Aegidiimarkt 2
48143 Münster

 
Ähnliche Veranstaltungen finden:
Kategorien: Ausstellungen
Veranstaltungsort: VHS Münster, Foyer Forum, Aegidiimarkt 2, 48143 Münster
Termin

 

Loading...
Loading...