Ein neues Jahr und endlich die 4. Folge der SOAP, die nach Grusel, Mystery und Übersinnlichem riecht! Was passiert da im Keller des Güldenhofs? Nochmal kurz acht Stunden zurück: Dinos Beerdigung findet in der Kellerbar statt. Der Pater aus Folge 1 taucht auf und sucht anscheinend noch etwas anderes, als nur das Trauergespräch mit der Bellini-Witwe. Oswald möchte es zum Fest der Liebe alles etwas kuschelig haben und heckt einen Wichtelplan mit ungeahnten Folgen aus: Er und Staatsanwältin Clair geraten durch gewichtelte Opernkarten in einen gefährlichen Strudel aus Misstrauen. Chris bekommt von Anne ein Ticket nach Panama, damit er Mutter Perlenbacher die ganze Wahrheit über den Unfall erzählen kann. Pia und Tsun Ge vertragen sich. Robert entdeckt, dass Lea durch die Folgen des "Unfalls" eine psychische Störung erlitten und ihre Schwester ermordet hat. Indiz um Indiz taucht auf. Anne findet ein altes Dokument über das Haus und Chris wird ein Beweisfoto zugespielt, welches die Brüder-Mischpoke in der Unfallnacht zeigt. Er überlebt zwei Mordversuche, einmal durch Tsun Ge, der jedoch dank Anne Erbarmen zeigt und einen weiteren durch Lea als Rabea, die dadurch schnurstracks in die Klinik befördert wird. Punsch, Weihnachtslieder, Gemütlichkeit mit allen und plötzlich ist Mucci weg. Das Inferno bricht aus. Tommy verliert sein Gedächtnis, Mucci erscheint stehend und sprechend vor aller Augen, eine der drei Bardamen stirbt. Und gerade, als wir dachten, jetzt waren's nur noch zwei.... Hoppla, da taucht Marie-Belle im Glitzerfummel auf. Wie gut, dass Weihnachten nur einmal im Jahr stattfindet.....

Eintritt: 12 Euro / 7 Euro (ermäßigt)

14.00 Uhr + 20.00 Uhr

Quelle: publikom - Stadtnetz für Münster

Weitere Informationen:
http://www.pumpenhaus.de


Veranstaltungsort:
Pumpenhaus
Gartenstraße 123
48143 Münster

 
Ähnliche Veranstaltungen finden:
Kategorien: Theater/Kultur
Veranstaltungsort: Pumpenhaus, Gartenstraße 123, 48143 Münster
Termin

 

Loading...
Loading...