Mit der Ausstellung "Mein 1968" endet die umfangreiche, insgesamt vierteilige Retrospektive des "Epochenjahres". Dabei kommen die Akteure von damals, aber auch "Nachgeborene" zu Wort.

Gezeigt werden persönliche Erinnerungsstücke an das historische Jahr 1968. Ob alte Vinylplatten, die den Geist jener Zeit atmen, Fotos in Flower-Power-Optik oder aufrührerische Plakate und Banner – das Spektrum umfasst Politik, Kunst, Literatur, Pop-Musik, Mode, Grafik und vieles mehr. Alle Einsendungen werden vom Gestalter Jeremias Vondrlik (Westfälisches Landestheater) zu einer bunten Installation verwoben. Es entsteht ein Flohmarkt der Erinnerungen, in dem die Besucher stöbern können. Die „gespendeten“ Exponate sind mit persönlichen Informationen, Anekdoten oder Kommentaren versehen und ermöglichen einen subjektiven Rückblick auf das Jahr 1968 in Westfalen. Es beteiligten sich unter anderem Marc Degens, Erwin Grosche, Ulrich Horstmann, Ralf Thenior, J. Monika Walther und Werner Streletz.

Eine Ausstellung der LWL-Literaturkommission für Westfalen in Verbindung mit dem Zentrum für Informations- und Medientechnologien der Universität Paderborn (IMT).

Ausstellungsinstallation: Jeremias H. Vondrlik. Mit Unterstützung des LWL und der Stiftung der Sparkasse Münsterland Ost.

Weitere Informationen:
http://www.kulturgut-nottbeck.de


Veranstaltungsort:
Kulturgut Haus Nottbeck - Museum für Westfälische Literatur
Landrat-Predeick-Allee 1
59302 Oelde

 
Ähnliche Veranstaltungen finden:
Kategorien: Ausstellungen
Veranstaltungsort: Kulturgut Haus Nottbeck - Museum für Westfälische Literatur, Landrat-Predeick-Allee 1, 59302 Oelde
Termin
Di, 20.02.2018 14:00 - 18:00 Uhr 
Mi, 21.02.2018 14:00 - 18:00 Uhr 
Do, 22.02.2018 14:00 - 18:00 Uhr 
Fr, 23.02.2018 14:00 - 18:00 Uhr 
Sa, 24.02.2018 11:00 - 18:00 Uhr 
So, 25.02.2018 11:00 - 18:00 Uhr 
Di, 27.02.2018 14:00 - 18:00 Uhr 
Mi, 28.02.2018 14:00 - 18:00 Uhr 
Do, 01.03.2018 14:00 - 18:00 Uhr 
Fr, 02.03.2018 14:00 - 18:00 Uhr 
Sa, 03.03.2018 11:00 - 18:00 Uhr 
So, 04.03.2018 11:00 - 18:00 Uhr 
Di, 06.03.2018 14:00 - 18:00 Uhr 
Mi, 07.03.2018 14:00 - 18:00 Uhr 
Do, 08.03.2018 14:00 - 18:00 Uhr 
Fr, 09.03.2018 14:00 - 18:00 Uhr 
Sa, 10.03.2018 11:00 - 18:00 Uhr 
So, 11.03.2018 11:00 - 18:00 Uhr 
Di, 13.03.2018 14:00 - 18:00 Uhr 
Mi, 14.03.2018 14:00 - 18:00 Uhr 
Do, 15.03.2018 14:00 - 18:00 Uhr 
Fr, 16.03.2018 14:00 - 18:00 Uhr 
Sa, 17.03.2018 11:00 - 18:00 Uhr 
So, 18.03.2018 11:00 - 18:00 Uhr 
Di, 20.03.2018 14:00 - 18:00 Uhr 
Mi, 21.03.2018 14:00 - 18:00 Uhr 
Do, 22.03.2018 14:00 - 18:00 Uhr 
Fr, 23.03.2018 14:00 - 18:00 Uhr 
Sa, 24.03.2018 11:00 - 18:00 Uhr 
So, 25.03.2018 11:00 - 18:00 Uhr 
Di, 27.03.2018 14:00 - 18:00 Uhr 
Mi, 28.03.2018 14:00 - 18:00 Uhr 
Do, 29.03.2018 14:00 - 18:00 Uhr 
Fr, 30.03.2018 14:00 - 18:00 Uhr 
Sa, 31.03.2018 11:00 - 18:00 Uhr 
So, 01.04.2018 11:00 - 18:00 Uhr 
Di, 03.04.2018 14:00 - 18:00 Uhr 
Mi, 04.04.2018 14:00 - 18:00 Uhr 
Do, 05.04.2018 14:00 - 18:00 Uhr 
Fr, 06.04.2018 14:00 - 18:00 Uhr 
Sa, 07.04.2018 11:00 - 18:00 Uhr 
So, 08.04.2018 11:00 - 18:00 Uhr 
Di, 10.04.2018 14:00 - 18:00 Uhr 
Mi, 11.04.2018 14:00 - 18:00 Uhr 
Do, 12.04.2018 14:00 - 18:00 Uhr 
Fr, 13.04.2018 14:00 - 18:00 Uhr 
Sa, 14.04.2018 11:00 - 18:00 Uhr 
So, 15.04.2018 11:00 - 18:00 Uhr 
Di, 17.04.2018 14:00 - 18:00 Uhr 
Mi, 18.04.2018 14:00 - 18:00 Uhr 
Do, 19.04.2018 14:00 - 18:00 Uhr 
Fr, 20.04.2018 14:00 - 18:00 Uhr 
Sa, 21.04.2018 11:00 - 18:00 Uhr 
So, 22.04.2018 11:00 - 18:00 Uhr 

 

Loading...
Loading...