Ausstellung im LiteraturCafé: Ein Mann. Ein Hund. Zwei Apfelkuchen.

 

 
 

Juliane Befeld: Fotografien zu Erwin Grosches „Der alte Mann und sein Hund“

Unter ihrem Künstlernamen Linsensüppchen 54 hat die Fotografin Juliane Befeld vielfach ihr Auge fürs Detail bewiesen. Ihre atmosphärischen, unaufdringlichen Bilder scheinen Geschichten zu erzählen, selbst dann, wenn kein Mensch die festgehaltene Szenerie belebt.

Für das neue Buch des Kabarettisten Erwin Grosche, „Der alte Mann und sein Hund: Warum der Hawaiitoast auch schon bessere Zeiten gesehen hat“, hat Befeld den verschrobenen Autor in seiner Paderborner Heimat begleitet. Herausgekommen ist eine Detailstudie von Stadt und Land in Schwarz-Weiß, die, ganz wie die Texte des Buches, Alltagssituationen und -orte aus ungewöhnlichen Perspektiven ins Blickfeld rückt.

Eine Auswahl dieser lakonisch anmutenden Ansichten ist zu den Öffnungszeiten des KulturCafés (samstags, sonntags und feiertags: 14.00 – 18.00 Uhr) und auf Anfrage zu sehen

Weitere Informationen:
http://www.kulturgut-nottbeck.de


Veranstaltungsort:
Kulturgut Haus Nottbeck - Museum für Westfälische Literatur
Landrat-Predeick-Allee 1
59302 Oelde

 
Ähnliche Veranstaltungen finden:
Kategorien: Ausstellungen
Veranstaltungsort: Kulturgut Haus Nottbeck - Museum für Westfälische Literatur, Landrat-Predeick-Allee 1, 59302 Oelde
Termin

 

Loading...
Loading...