Ausstellung: Die 1950er Jahre in Ibbenbüren

 

 
 

Erinnerungsstücke, Bilder und Geschichten aus den 1950er Jahren

Unzählige Erinnerungsstücke liegen in Vitrinen und auf Tischen. Sie führen die Besucher in die Wirtschaftswunderzeit. Elektrogeräte zur Unterhaltung, für den Beruf und im Haushalt, Mode und Musik, Gummibaum und Spielzeuge in Blech, Holz und Plastik holen die Erinnerungen an die 1950er Jahre zurück.

Die Epoche von Nierentisch und Tütenlampe wird im Stadtmuseum beleuchtet. Toast Hawaii, statt Schweinebraten und pastellfarbige Formen statt Eichenschrank. Das war die Nachkriegszeit, um es mit nur zwei Sätzen zu beschreiben. 
 

"Das ist ja schon so lange her, manches hatte ich schon vergessen…" In den 1950er Jahren gab's den ersten Fernseher, die erste Waschmaschine und alles elektrisch! Überhaupt waren jede Menge "Hilfen" im Haushalt angesagt. Die gewonnene Zeit verbrachte man neuerdings in Italien.

Weitere Informationen:
http://www.stadtmuseum-ibbenbueren.de/ausstellung_1950er_jahre.htm


Veranstaltungsort:
Stadtmuseum Ibbenbüren
Breite Straße 9
49477 Ibbenbüren

 
Ähnliche Veranstaltungen finden:
Kategorien: Ausstellungen
Veranstaltungsort: Stadtmuseum Ibbenbüren, Breite Straße 9, 49477 Ibbenbüren
Termin
So, 17.12.2017 15:00 - 18:00 Uhr 
So, 24.12.2017 15:00 - 18:00 Uhr 
So, 31.12.2017 15:00 - 18:00 Uhr 
So, 07.01.2018 15:00 - 18:00 Uhr 
So, 14.01.2018 15:00 - 18:00 Uhr 
So, 21.01.2018 15:00 - 18:00 Uhr 
So, 28.01.2018 15:00 - 18:00 Uhr 
So, 04.02.2018 15:00 - 18:00 Uhr 
So, 11.02.2018 15:00 - 18:00 Uhr 
So, 18.02.2018 15:00 - 18:00 Uhr 
So, 25.02.2018 15:00 - 18:00 Uhr 
So, 04.03.2018 15:00 - 18:00 Uhr 
So, 11.03.2018 15:00 - 18:00 Uhr 
So, 18.03.2018 15:00 - 18:00 Uhr 
So, 25.03.2018 15:00 - 18:00 Uhr 

 

Loading...
Loading...