Jules Massenets (1842 – 1912) Märchenoper ASCHENPUTTEL erzählt den großen Traum eines einsamen Mädchens, sich aus seinem hasserfüllten Elternhaus befreien zu können. Die 1899 an der Pariser Opéra-Comique uraufgeführte Oper begeistert bis heute das junge und erwachsene Publikum gleichermaßen. Massenets zauberhafte Musik ist die Basis für eine sehnsuchtsvolle Fluchtmöglichkeit aus einer scheinbar fantasielosen Welt.

Aschenputtel lebt bei seiner Stiefmutter und seinen zwei Stiefschwestern. Anders als in der Grimmschen Vorlage verhilft eine gute Fee Aschenputtel, auf den Ball des Prinzen zu gelangen. Doch nach Mitternacht nimmt die Oper eine dramatische Wende. Das gefährdete  Glück des Liebespaares wird aber durch das Eingreifen der Zauberfee gerettet. Die Oper ASCHENPUTTEL handelt von einem Traum, der nach grausamem Erwachen doch noch Wirklichkeit wird.

Das selten gespielte Werk gelangt als Münsteraner Erstaufführung auf die Bühne: Lassen Sie sich verzaubern von Mondlicht, Magie und Massenet!

 

Aufführungsdauer ca. 150 Minuten, eine Pause

Weitere Informationen:
http://www.theater-muenster.com/


Veranstaltungsort:
Theater Münster, Großes Haus
Neubrückenstraße 63
48143 Münster

 
Ähnliche Veranstaltungen finden:
Kategorien: Theater/Kultur
Veranstaltungsort: Theater Münster, Großes Haus, Neubrückenstraße 63, 48143 Münster
Termin

 

Loading...
Loading...