Einmal im Jahr verwandelt sich der münsterische Hugerlandshofweg in eine Mischung aus Argentinien, Eishockeystadion, Chill-out-Lounge und Picknickmeile. Dann heißt es wieder "Polo zwischen den Partys", harter Sport zwischen westfälischer Gelassenheit: Polopicknick is back in town.

Zum traditionellen Charity-Event werden auch dieses Jahr tausende Picknicker und internationale Polo-Größen erwartet. Polopicknick ist westfälische Gelassenheit kombiniert mit rauem, wildem Spitzensport: „Wahre Pferdestärken“ treffen auf Pumpernickel und schmutzige weiße Jeans. Stürze mit Verletzungen bei rund 60 Kilometer pro Stunde sind für die Spieler nicht auszuschließen – aber wenn, dann immer mit eleganter Contenance.

Jedes Jahr kommen mehrere tausend Neugierige und eingefleischte Polopicknick-Fans zu dem kultigen Charity-Event zusammen und jubeln Ihrem favorisierten Team begeistert zu – damit gehört das Polopicknick zu den bestbesuchten Poloveranstaltungen Deutschlands.

Während es auf dem Spielfeld also „Sekt oder Selters“ heißt, geht es gleich daneben, auf der Picknick-Meile, weit weniger kämpferisch zu: Einige Besucher kommen ganz Münster- Like mit dem Fahrrad, andere nehmen auch mal eine größere Strecke, im vollgepackten Bulli mit Proviant für die kompletten zwei Tage, auf sich – das ist ganz im Sinne der Veranstalter. Denn beim Polopicknick heißt es „bring your own picknick“! Bei den eingefleischten Polopicknickern ist das schon lange angekommen.

polopicknick.de/picknick/bring-your-own/

Nicht zu vergessen, wie jedes Jahr kommt ein Großteil der Erlöse einem gemeinnützigen Projekt zu Gute.

(Foto: Matthias Gruber)

Weitere Informationen:
http://polopicknick.de/


Veranstaltungsort:
Hugerlandshof
Hugerlandshofweg 70
48155 Münster

 
Ähnliche Veranstaltungen finden:
Kategorien: Feste/Brauchtum, Sport
Veranstaltungsort: Hugerlandshof, Hugerlandshofweg 70, 48155 Münster
Termin
Sa, 28.07.2018 Ganztägig
So, 29.07.2018 Ganztägig

 

Loading...
Loading...