Sehenswürdigkeiten in Velen

 
 

 

Ob für einen Tagesausflug oder einen längeren Urlaubsaufenthalt, Velen hat viel Sehenswertes zu bieten. in Velen erlebt man die Schönheit der Parklandschaft des Münsterlandes. Velen ist mit seinem speziellen Charme eine der vielen Perlen in dieser wunderschönen Region.

 
 
 
 
 

 
 

Sehenswertes in Velen

Velen: Burg Ramsdorf gestattet einen Blick zurück

Velen - Auf jeden Fall einen Abstecher wert ist die Burg Ramsdorf bei Velen. Auch ein Museum wartet hier auf die Besucher.

 

Velen: Schloss Velen dominiert das Ortsbild

Velen – Der Ort Velen wird im Jahre 890 erstmals urkundlich erwähnt. Es hat seinen Namen von dem Geschlecht der Freiherren von Velen, deren Stammsitz das Schloss Velen ist. Noch heute prägt dieses Wasserschloss das Ortsbild.

 

Velen: Mühle am Thesingbach

Bis zum Jahre 1910 wurde die Wassermühle ausschließlich als Kornmühle betrieben. Zur besseren Ausnutzung der Wasserkraft richtete die Landsberg'sche Verwaltung ein Elektrizitätswerk ein, welches auch den Ortskern und Teile des Außenbereichs mit Strom versorgte.

 

Velen: Museum Burg Ramsdorf

Die Burg Ramsdorf wurde 1425 für den Münsterischen Fürstbischof Heinrich von Moers errichtet. Bereits 1451 in der Münsterischen Stiftsfehde (1450 –1457) wurde sie zerstört und anschließend teilweise wieder aufgebaut. Im 17. Jahrhundert verfiel sie erneut.

 

Loading...
Loading...
 
 
 

 
 
 
 

Mehr Tipps für Velen