Ponyferien auf dem Ferienhof Große Hellmann in Senden

 
 

 
 
 

Senden - Ponyferien, das heißt, die Eltern zuhause lassen - den großen Bruder auch! - mal nicht an die Schule denken - und endlich dreht sich alles um das heißgeliebte Pferd. Möglich macht das im Münsterland – genauer gesagt in Senden – der Ferienhof Große Hellmann.

Ferienhof Große Hellmann

Die Mädchen können -selbstverständlich mit erfahrenen Reiterinnen- voltigieren, an Geländeausritten teilnehmen, oder Reiterspiele spielen, das hofeigene Schwimmbad stürmen, mit den Streicheltieren schmusen, sich auf dem großen Spielplatz verabreden... und jede kleine „Pferdemutter“ umsorgt Ihr eigenes Pflegepony.

Am Tag werden zwei Reitstunden angeboten (sonntags nur eine) in denen die Kinder reiten, voltigieren oder Reiterspiele durchführen. Die Mädchen werden in drei Gruppen eingeteilt, damit kein Kind unter- oder überfordert wird. Wenn die kleinen Reiterinnen eine gewisse Sicherheit im Sattel zeigen, können sie auch an Geländeausritten teilnehmen.

Wenn die Mädchen nicht mit Reiten, Pferdepflege oder Essen beschäftigt sind, können sie gemeinsam toben und spielen oder sich für Ruhepausen zurückziehen. Spielplatz, Streicheltiere, Gesellschaftsspiele und Kinderbücher, Grill- und Lagerfeuerabende u.v.a. lassen keine Langeweile aufkommen.

Die Kinder werden rund um die Uhr begleitet und betreut, sodass sie immer - auch nachts - Ansprechpartner bei Problemen und Problemchen finden.


Anfahrt

Ferienhof Große-Hellmann
Brock 7
48308 Senden
Route berechnen
Auf Karte zeigen
 

Weitere Informationen

Ferienhof Große-Hellmann
Brock 7
48308 Senden
Tel.: Tel.:02536 - 341140, Fax.: 02536 - 341141
Email schreiben
Website besuchen