Münsterländer Originale

 
 

 
 
 

In unserer Rubrik "Münsterländer Originale" stellen wir in regelmäßigen Abständen Persönlichkeiten, Institutionen sowie Firmen aus dem Münsterland vor, die unsere Region prägen oder mit ihr eng verbunden sind. Sie haben einen Tipp für unsere Redaktion? Wir freuen uns auf Ihre Hinweise per Mail an redaktion@muensterland.de!

Vier Gänge durch das Münsterland mit Jenny Wachtarczyk

Jenny Wachtarczyk, Auszubildende Köchin im Hotel SportSchloss Velen, gewann die "Hupfer Münsterlandgabel" 2015 - den Jugendwettbewerb des Köcheclub Münsterland. Im Gespräch mit muensterland.de verrät sie das Sieger-Menü und wie sie zum Kochen kam.

 

Münsterländer Originale: Dirk Boll

Rund 43.000 Gäste kamen im letzten Jahr nach Ostbevern im Kreis Warendorf. Das sind rund viermal so viele Menschen, wie in der weitläufigen, landwirtschaftlich geprägten Ortschaft wohnen. Sie alle kamen hierher, weil ein Mann vor rund 20 Jahren als Messdiener entdeckte, dass er Spaß daran hat, wenn andere Spaß haben: Dirk Boll, ein Münsterländer Original und heute Geschäftsführer des BEVERLAND Gruppen-Resorts in Ostbevern.

 

Harald Funke, Jochen Rüther und Thomas Philipzen

Kabarett aus dem Münsterland, für das Münsterland. Mit dieser Rezeptur füllen Harald Funke, Thomas Philipzen und Jochen Rüther seit nunmehr 10 Jahren die Hallen und Säle der Region.

 

Der Biersommelier des Münsterlandes: Rainer Diekmann

Wenn Rainer Diekmann über Bier spricht, dann sind Hopfen und Malz verloren, dann gehen die Gäule mit ihm durch. Dann spricht er mit ungespielter und ungebremster Begeisterung über SEIN Thema. Denn Rainer Diekmann ist nicht nur Vertriebsleiter der münsterländischen Brauerei Pott’s aus Oelde sondern „erster Biersommelier des Münsterlandes“, wie er selber sagt. Der Gerstensaft ist für ihn Beruf und Berufung zugleich.

 

Heimatverbunden: Christoph Metzelder

Haltern, Gelsenkirchen, Münster, Dortmund, Madrid… in der Karriere des Fußballers und Vize-Weltmeisters Christoph Metzelder ging es immer nur in eine Richtung: nach oben! Heute lebt der bodenständige Westfale wieder in seiner Heimat – dem Münsterland.

 

Ein echter "Wossie": Zoodirektor Jörg Adler

Jörg Adler ist im Münsterland bekannt wie ein bunter Hund. Der Allwetterzoo Münster verdankt seine hohen Popularitätswerte vor allem dem volksnahen und keineswegs medienscheuen Zoodirektor.

 

„Mit Töttchen abgestillt“: Krimi-Autor Stefan Holtkötter

Wer im Münsterland eine Buchhandlung betritt, kommt an diesem Namen nur schwerlich vorbei: Stefan Holtkötter ist einer der erfolgreichsten Autoren von Münsterland-Krimis und darf in den Regalen der Buchhandlungen zwischen Borken und Warendorf einfach nicht fehlen. Gerade erst war der Schriftsteller, der heute in Berlin lebt, von November bis Januar zu einem Dutzend Lesungen im Münsterland zu Gast.

 

Loading...
Loading...