News aus Tecklenburg und der Region

 
 

 
 
 

Leinen- und Handwerkermarkt am 9. und 10. September 2017

Tecklenburg - Am 9. und 10. September sollten sich alle Interessierten den 29. Leinen- und Handwerkermarkt vormerken, der an beiden Tagen von 10 Uhr bis 18 Uhr veranstaltet wird. Der Markt mit seiner großen Bandbreite alter traditioneller Leinen- und Handwerkerkunst bringt Leben in die alten Gassen der Stadt Tecklenburgs und hat schon seinen festen Platz im Veranstaltungsreigen.

 

Oft keine Bewerber um Lehrstellen im Handwerk

Münster / Münsterland - Das Handwerk würde gern mehr Jugendliche ausbilden. Das hat eine Umfrage der Handwerkskammer unter 145 Ausbildungsbetrieben im Münsterland und in der Emscher-Lippe-Region ergeben. Nur gut die Hälfte (53 Prozent) konnte alle Lehrstellen besetzen. Fast ein Viertel (23 Prozent) sucht immer noch Lehrlinge.

 

Bundespräsident Steinmeier zu Gast in Münster

Münster (sms) - Große Ehre für die Kulturstadt Münster: Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier ist am Donnerstag, 31. August, zu Gast bei den Skulptur Projekten 2017.

 

Kurzfilmwettbewerb des Filmfestivals Münster mit Rekord

Münster - Noch nie wurden so viele Filme für den Kurzfilmwettbewerb des Filmfestivals Münster eingereicht wie in diesem Jahr. Mehr als 640 hat die fünfköpfige Sichtungskommission angeschaut - normalerweise sind es 500.

 

"Droste-Tage 2017" auf Burg Hülshoff

Havixbeck (lwl) - Das Wasserschloss Hülshoff bei Havixbeck (Kreis Coesfeld) bildet vom 25. bis zum 27. August 2017 zum fünften Mal die malerische Kulisse für die jährlich von der Droste-Stiftung unter der künstlerischen Leitung von Dr. Jochen Grywatsch (LWL-Literaturkommission) veranstalteten "Droste-Tage".

 

Schauraum 2017 in Münster

Münster (sms) - Schauraum-Zeit in Münster: Von Donnerstag, 31. August, bis Samstag, 2. September, verwandelt das Kunst- und Kulturfest die Plätze der Stadt in magische Orte und lädt in der Museumsnacht zum kostenfreien Besuch der Museen und Galerien ein.

 

Westfälischer Heimatbund stellt sich für die Zukunft auf

Westfalen (wh) - Der Westfälische Heimatbund will sein Profil als Sprachrohr und Servicestelle schärfen. "Es ist mir sehr daran gelegen, Wege für die Zukunft ehrenamtlich getragener Heimatpflege in Westfalen zu entwickeln. Bürgerschaftliches Engagement ist eine wichtige Ressource. Der Heimatbund als Dachorganisation übernimmt hier wichtige Funktionen als Dienstleister und Interessensvertretung", sagt die neue Geschäftsführerin des Westfälischen Heimatbundes, Dr. Silke Eilers.

 

Bürgerpreisträger für das Jahr 2017 in Rheine gesucht

Rheine - Seit nunmehr fast 20 Jahren ehrt die Stadt Rheine Bürgerinnen und Bürger, die sich in Rheine in besonderem Maße ehrenamtlich engagieren und ihre Freizeit dafür nutzen, sich für andere einzusetzen mit dem Bürgerpreis.

 

Ibbenbürener Großkirmes 2017

Ibbenbüren - Ab Freitag, 1. September 2017, geht es endlich wieder rund: Die Großkirmes in Ibbenbüren erstrahlt ab diesem Tag in neuerlichem Glanz. Bis einschließlich Montag, 4. September 2017, geht es in der Ibbenbürener Innenstadt zu wie in einem Hexenkessel...

 

Wissen schaffen, bündeln und behalten

Steinfurt - Wissen schaffen, bündeln, es anderen zugänglich machen und es dadurch an der Hochschule halten – das ist das Ziel des Steinfurter Campus Cluster (SCC) der FH Münster.

 

Loading...
Loading...