Sehenswürdigkeiten in Senden

 
 

 

Ob für einen Tagesausflug oder einen längeren Urlaubsaufenthalt, Senden hat viel Sehenswertes zu bieten. in Senden erlebt man die Schönheit der Parklandschaft des Münsterlandes. Senden ist mit seinem speziellen Charme eine der vielen Perlen in dieser wunderschönen Region.

 
 
 
 
 

 
 

Sehenswertes in Senden

Landhof Große Hellmann: Nostalgie-Café und Kindergeburtstage

Der Landhof Große Hellmann bietet Bauernhof-Erlebnisse für Groß und Klein. Insbesondere für Kindergeburtstage hat der Bauernhof eine Vielzahl von abwechslungsreichen Angeboten im Programm.

 

Senden: Der Spieker und das Backhues in Ottmarsbocholt

Ehemals ein Kötterhaus, stand der Spieker ursprünglich in der Bauernschaft Aldenhövel, Lüdinghausen. Dort diente er als Stroh und Kornspeicher (Spieker: plattdeutsch für Speicher). Er wurde von vielen Freiwilligen Helfern des Heimatvereins an seinem ursprünglichen Standort Stein für Stein abgetragen und in der Parkanlage "Auf der Horst" in Ottmarsbocholt wieder aufgebaut.

 

Senden: Schloss Senden war Schauplatz vieler Fehden

Senden - Auf über tausend Jahre Geschichte blickt das ehrwürdige Schloss Senden mittlerweile zurück. Derer von Benekamp errichteten das Wasserschloss seinerzeit ursprünglich als Lehen des Bischofsitzes Münster.

 

Loading...
Loading...
 
 
 

 
 
 
 

Mehr Tipps für Senden