News aus Senden und der Region

 
 

 
 
 

Eröffnung der Teutoschleifchen mit Manuel Andrack

Mit Beginn der Wandersaison kommt der sogenannte „Wanderpapst der Deutschen“ Manuel Andrack am 07. Oktober 2018 zum wiederholten Mal ins Tecklenburger Land zur offiziellen Eröffnung der Teutoschleifchen und Teutostadtschleife und einer weiteren Teutoschleife.

 

Jede Menge Ausflugsziele: "Glücksorte im Münsterland" erschienen

Münsterland – So viele Orte, die einfach glücklich machen, hat unser Redaktionsleiter Ingmar Bojes in den 15 Jahren seiner Arbeit im Münsterland gesehen, dass er nun ein ganzes Buch darüber geschrieben hat. „Glücksorte im Münsterland – Fahr hin und werd glücklich“ heißt der Band, der nun im Droste Verlag erschienen ist.

 

Ahauser Schlosskonzerte starten in die neue Saison 2018/2019

Ahaus - Die neue Saison der Schlosskonzerte Ahaus startet: Am Sonntag, 30. September, beginnt um 19.30 Uhr das erste der insgesamt sechs Konzerte, zu denen der Kreis Borken und die Stadt Ahaus in den Herbst- und Wintermonaten einladen.

 

Tourismus im Münsterland entwickelt sich positiv

Münsterland / Westfalen (wh) - 2017 war ein gutes Jahr für die westfälische Tourismusbranche: 26,2 Millionen Übernachtungen verzeichneten Hotels, Gasthöfe oder auch Ferienwohnungen. Das waren 900.000 bzw. 3,6 Prozent mehr als im Vorjahr und damit die höchste Steigerungsrate der letzten 15 Jahre, zeigt das Sparkassen-Tourismusbarometer.

 

Regionalkonferenz Kreis Coesfeld – Marke Münsterland stärken

Kreis Coesfeld - Was ist die Identität des Münsterlandes? Was sind seine Stärken? Was sind Zukunftsprojekte für die Region? – Unter diesen Leitfragen erarbeitet das Münsterland unter Federführung des Münsterland e.V. aktuell die Marke Münsterland.

 

Borkenkäfer: Stärkster Befall seit 70 Jahren

Westfalen (wh) - Gerade erst wurden die Deutschen Waldtage gefeiert. Doch vielen Waldbesitzern, gerade in Südwestfalen, ist nicht nach einem Fest zumute. Der Grund krabbelt unter der Rinde der vielen Fichten, die im Sauerland einen Großteil des Waldbestands ausmachen: der Borkenkäfer.

 

Davensberger NaturGeNUSS-Radtour "Schlaraffia"

Ascheberg - Herbst-Zeit ist Ernte-Zeit und viele Bäume werfen ihre Früchte ab, so auch die heimische Walnuss. Bei der Ascheberger "Schlaraffia Walnuss-Radtour" am Sonntag, den 30. September, von 10-15.00 Uhr zeigt die NaturGenussFührerin Carmen Irmen Interessierten gerne, wie zahlreich die Walnussbäume allein rund um Davensberg zu finden sind.

 

Hüttenvermietung für den Weihnachtsmarkt in Dülmen

Dülmen - Längst hat sich der Dülmener Winter mit der beliebten Eisbahn und der markanten Rodelhütte weit über die Stadtgrenzen hinaus einen Namen gemacht. Und auch der Dülmener Weihnachtsmarkt vom 1. bis zum 23. Dezember mit seinen bunten Hütten und den abwechslungsreichen Angeboten ist aus der Vorweihnachtszeit nicht mehr wegzudenken.

 

„Fisch zu viert“ am 26. September in Lüdinghausen zu Gast

Lüdinghausen - Freuen Sie sich am Mittwoch, den 26. September, in der Aula der Realschule um 20 Uhr auf die Kriminalkomödie „Fisch zu viert“. Das temporeiche Stück von Wolfgang Kohlhaase und Rita Zimmer steht für viel Sprachwitz und Komik. Der große Filmautor Wolfgang Kohlhaase beweist hier einmal mehr sein Gespür für mit Galle und Ironie gewürzte Dialoge.

 

Graffiti-Bilder verzieren Rückwand des Rathauses in Dülmen

Dülmen - Vier großformatige Graffiti-Bilder hängen seit kurzem an der Rückwand des Rathauses – in direkter Verbindung zur Baustelle des Intergenerativen Zentrums (IGZ). Wer durch die Rathausgasse schlendert, kann sie nicht übersehen.

 

Loading...
Loading...