Anzeigen & Service für Senden

 
 

 

Im Münsterland pulsiert das Leben. Wirtschaft und Wissenschaft liefern wichtige Innovationen, täglich gibt es neue Schlagzeilen und Nachrichten aus allen Bereichen des täglichen Lebens.

Kostenfreie Kleinzeigen, die große Immobilienbörse, das Fundbüro, die  kostenlose E-Mailadresse @muensterland.de und Gewinnspiele laden zum Mitmachen ein. 

 
 
 
 

 
 
 

Aktuelle Nachrichten

Fachkräftemangel: IHK und Kreis ziehen an einem Strang

Kreis Coesfeld / Münsterland - Dem Fachkräftemangel im Münsterland kann nur dauerhaft begegnet werden, wenn alle Akteure des regionalen Arbeitsmarktes „an einem Strang ziehen“ und im engen, vertrauensvollen Dialog miteinander sind – das war das Fazit eines ersten Gedankenaustausches, zu dem Dr. Fritz Jaeckel nun ins Coesfelder Kreishaus kam.

 

Bauhaus-Ausstellung: Experimente in Licht und Bewegung

Münster (lwl) - Das Bauhaus ist mehr als das gebaute Manifest oder ikonisches Design. Mit seinem innovativen Anliegen, die strengen Grenzen zwischen bildender, darstellender und angewandter Kunst aufzulösen, prägte das Staatliche Bauhaus zahlreiche Künstlerinnen und Künstler der Moderne.

 

Richter-Pendel ist Münsters neuer Besuchermagnet

Münster (sms) - Die Installation "Zwei Graue Doppelspiegel für ein Pendel" von Gerhard Richter erweist sich als Münsters neuer Besuchermagnet. Seit der Übergabe im Juni wurden in der Dominikanerkirche 180.000 Gäste gezählt.

 

E-Fahrzeuge auf dem Vormarsch

Münster / Münsterland. - Dr. Jan Fritz Rettberg hatte auf der Gemeinschaftsveranstaltung „E-Mobilität im Unternehmen – Wie gelingt der Einstieg?“ der Handwerkskammern Münster und Osnabrück sowie der Industrie- und Handelskammern Nord Westfalen und Osnabrück – Emsland – Grafschaft Bentheim eine klare Botschaft an die fast 100 Gäste.

 

70.000 Euro für Schloss Darfeld

Münster / Rosendahl - Aus dem Denkmalförderprogramm des Landes hat die Bezirksregierung Münster 70.000 Euro für das Schloss Darfeld bewilligt. Die Eigentümer des Baudenkmals in der Gemeinde Rosendahl wollen die „Gröninger Arkaden“ sanieren lassen.

 

Arbeitsmarkt in Westfalen zieht weiter an

Westfalen (wh) - Die Zahl der arbeitslosen Menschen ist in Westfalen im Oktober weiter gesunken. Wie eine Auswertung der Arbeitsagentur für den Nachrichtenservice „Westfalen heute“ zeigt, waren in der Region 270.805 Menschen ohne Job. Das entspricht einer Arbeitslosenquote von 6,0 Prozent. Damit liegt Westfalen deutlich unter dem Landesdurchschnitt von 6,4 Prozent.

 

3,3 Millionen für die Steverhalle und Haus Palz

Münster / Senden - Die Gemeinde Senden kann sich über gleich zwei Zuwendungsbescheide freuen: Die Bezirksregierung Münster hat insgesamt 3.320.000 Euro aus Landes- und Bundesmitteln bewilligt.

 

Legionäre besetzen die Mauern im LWL-Römermuseum

Haltern (lwl) - Wir befinden uns im Jahre 2018 n. Chr. In ganz Haltern gibt es keine Römer mehr. - In ganz Haltern? Nein! ...die Mauer des Lagers von Aliso im LWL-Römermuseum ist noch von Legionären besetzt.

 

Neue Briefmarken zeigen Burgen Lüdinghausen und Vischering

Kreis Coesfeld - Hier zeigt sich der Kreis Coesfeld von seiner besten Seite: Der Dienstleister „Brief und mehr“ hat eigens zwei neue Briefmarken vorgelegt, auf denen die benachbarten Burgen Lüdinghausen und Vischering verewigt sind. Und das freut nicht nur eingefleischte Philatelisten...

 

Lehrermangel: Viele Stellen an westfälischen Schulen bleiben unbesetzt

Westfalen (wh) - Vielen Schulen in Westfalen fehlen weiterhin Lehrer. Das geht aus einer Antwort der Landesregierung auf eine Anfrage der SPD im Landtag hervor. Neben Grundschulpädagogen fehlt es vor allem an Lehrern im Bereich der sonderpädagogischen Förderung. So waren zum Stichtag 17. September im Kreis Minden-Lübbecke und Gelsenkirchen jeweils mehr als 100 Stellen in diesem Bereich unbesetzt, im Kreis Lippe waren es 60 Stellen.

 

Loading...
Loading...