Anzeigen & Service für Reken

 
 

 

Im Münsterland pulsiert das Leben. Wirtschaft und Wissenschaft liefern wichtige Innovationen, täglich gibt es neue Schlagzeilen und Nachrichten aus allen Bereichen des täglichen Lebens.

Kostenfreie Kleinzeigen, die große Immobilienbörse, das Fundbüro, die  kostenlose E-Mailadresse @muensterland.de und Gewinnspiele laden zum Mitmachen ein. 

 
 
 
 

 
 
 

Aktuelle Nachrichten

Zu trocken: Stadt bittet Bürger, Bäume zu wässern

Bocholt (pid) - Seit Wochen hat es nicht mehr ausgiebig geregnet, das setzt vielen Pflanzen zu. Auch die rund 14.000 Bäume an den Straßen und auf öffentlichen Plätzen in Bocholt leiden unter der Trockenheit. Einige verlieren bereits Blätter, Kronen lichten sich, weil ihnen Feuchtigkeit fehlt.

 

Mit dem Fun-Ticket durch das gesamte Münsterland

Borken - Die Stadt Borken bietet auch in diesem Jahr wieder eine begrenzte Anzahl von Fun-Tickets für Kinder und Jugendliche aus Borken bis einschließlich 20 Jahre an. Die Fun-Tickets für die Monate Juli und August sind ab Montag, den 25. Juni 2018 im Bürgerbüro der Stadt Borken erhältlich. Sie kosten 7,50 EUR pro Monat. Die Ermäßigung zum regulären Ticketpreis (18,70 EUR) trägt die Stadt Borken.

 

VR-Bank weiter in der Erfolgsspur

Dülmen / Westmünsterland - „Es ist uns in einem schwierigen Marktumfeld gelungen, unsere Position weiter auszubauen. Wir bleiben in der Erfolgsspur“. Diese Aussage vom Vorstandsvorsitzenden Dr. Wolfgang Baecker zog sich wie ein roter Faden durch die Ausführungen von Vorstand, Aufsichtsrat und Beirat auf der Vertreterversammlung der VR-Bank Westmünsterland, die erstmals bei der Firma Wiesmann Sports Cars in Dülmen stattfand.

 

Rat Münster entscheidet über Zookonzept

Münster (sms) - "Münsters Zoo gibt es schon seit knapp 150 Jahren. Seit fast 45 Jahren zieht der ‚neue‘ Allwetterzoo die Menschen an. Regelmäßig gibt es dort Veränderungen und Verbesserungen. In dieser Tradition soll der Zoo jetzt fit für die Zukunft gemacht werden", fasst Oberbürgermeister Markus Lewe die Überlegungen für einen "Masterplan Allwetterzoo Münster 2030 plus" zusammen, über die der Rat am 4. Juli entscheiden soll.

 

Handwerk expandiert weiter

Münster / Münsterland - Die Zeichen im Handwerk des Kammerbezirks Münster stehen weiterhin auf Expansionskurs. Die Handwerksunternehmerinnen und -unternehmer sind im Frühjahr 2018 in Hochstimmung und voller Zukunftsoptimismus – der Geschäftslageindikator aus aktueller Lage und Prognose zeigt mit 137,2 Prozentpunkten ein Allzeithoch an. Diese Ergebnisse der Frühjahrskonjunkturumfrage der Handwerkskammer (HWK) Münster präsentierte Präsident Hans Hund vor wenigen Tagen.

 

Outlet Center in Ochtrup darf erweitert werden

Münster / Ochtrup - Die Bezirksregierung Münster hat am Dienstag (12.6.) die Flächennutzungsplanänderung der Stadt Ochtrup zur beabsichtigten Erweiterung des DOC genehmigt. Zunächst waren bei der Prüfung formale Mängel festgestellt worden. Die Stadt Ochtrup hat diese Mängel jedoch mit einem erneuten Ratsbeschluss beheben können.

 

Sommer, Schlösser, Virtuosen 2018

Kreis Borken - Ein Stammorchester und unterschiedliche Solisten: Mit diesem bewährten Konzept startet die Konzertreihe "Sommer – Schlösser – Virtuosen – Klassik im Westmünsterland" in die Saison 2018.

 

Food-Film-Festival in Münster

Münster - „Was gibt dir Kraft?“ Das wird die Leitfrage des Food-Film-Festivals vom 15. bis zum 17. Juni in Münster sein. Alles dreht sich bei dem Event um die Ernährung als Kraftquelle und den verantwortungsvollen Umgang mit Mensch, Tier und Umwelt. Gemeinsames Essen, Filme, Workshops, Podiumsdiskussionen und Livemusik stehen dabei auf dem Programm.

 

Sonderfahrten mit dem historischen Schienenbus ab Borken

Borken - Ausgehend vom Borkener Bahnhof werden im Mai und im Juni zwei Sonderfahrten mit einem historischen Schienenbus aus den 1950er Jahren angeboten.

 

Kreis Borken bekämpft Eichenprozessionsspinner

Kreis Borken - Der Kreis Borken geht derzeit gegen den Eichenprozessionsspinner vor. Dessen Kreisbetrieb hat dazu eine Fachfirma beauftragt, die dazu in den kommenden Wochen im gesamten Kreisgebiet entlang der Kreisstraßen und an den kreiseigenen Gebäuden im Einsatz ist.

 

Loading...
Loading...