Freizeittipps in Recke

 
 

 

Freizeit im Münsterland heißt, die Wahl haben zwischen einem breiten Angebot aus Kultur, Erholung, Sport und vielen Ausflugzielen. Recke leistet  mit seinen regionalen  Angeboten einen Beitrag an dieser besonderen Vielfältigkeit der Region. In Recke fühlt man sich zuhause, egal ob als Besucher oder Einwohner.

 
 

Zeitreisen durch historische Ortskerne

Münsterland - Nicht nur Schlösser und Burgen prägen das Münsterland, auch historische Ortskerne bestimmen das Bild und werfen die Frage auf: Wie mag es hier vor hunderten von Jahren zugegangen sein? Antworten bieten zahlreiche historische Stadtführungen, die zu einer Zeitreise ins Mittelalter einladen.

 

Swingolf im Münsterland

Swingolf ist ein Spaß für die ganze Familie, für Groß und Klein und natürlich auch für Ausflüge im Freundeskreis geeignet. Ursprünglich aus Frankreich kommend und eine von alten bäuerlichen Spielen abgeleitete Erfindung erobert Swingolf seit einigen Jahren unaufhaltsam Europa und ist inzwischen selbstverständlich auch im Münsterland spielbar.

 

Radtour: Recker Moor, Heiliges Meer und ein Yachthafen

Auf rund 40 Kilometern führt uns diese Radtour durch den nordöstlichsten Zipfel des Münsterlandes und wir erkunden per Leeze Recke und Hopsten. Nahezu eben verläuft die gesamte Strecke, wir müssen also nur die Streckenlänge durchhalten. Bei den vielen Eindrücken und schönen Anblicken entlang der Strecke dürfte dies nicht allzu schwer fallen.

 

Natur pur auf Schritt und Tritt

Es geht in die pure Natur. Und zwar in den Norden der Gemeinde Westerkappeln im Kreis Steinfurt. Wir erwandern uns den Rundwanderweg „Spurensuche im Münsterland 12“. Die Länge der Strecke beträgt etwa 16 Kilometer. Wir folgen der Raute. Am Ende dieses Wandertipps findet sich eine Karte, außerdem kann die Wegbeschreibung in voller Länge mit Karte als pdf-Datei heruntergeladen werden.

 

Loading...
Loading...
 
 
 

 
 
 
 

Mehr Tipps für Recke