Sehenswürdigkeiten in Oelde

 
 

 

Ob für einen Tagesausflug oder einen längeren Urlaubsaufenthalt, Oelde hat viel Sehenswertes zu bieten. in Oelde erlebt man die Schönheit der Parklandschaft des Münsterlandes. Oelde ist mit seinem speziellen Charme eine der vielen Perlen in dieser wunderschönen Region.

 
 
 
 
 

 
 

Sehenswertes in Oelde

Oelde: Der Vier-Jahreszeiten-Park

Oelde - Der Vier-Jahreszeiten-Park wirkt wie eine Landschaft, wie die Natur sie geschaffen hat: mal offen und weitläufig, mal verschwungen und geheimnisvoll, mal ein buntes Blumenfeld, mal ein blauer See.

 

Oelde: Museum für Kinder: KLIPP KLAPP

Oelde - KLIPP KLAPP: Spielen, lernen, lachen... das ist das Motto im Kindermuseum in Oelde, dem ersten Museum dieser Art im Münsterland und in Nordrhein-Westfalen. Dieses Museum ist genau so, wie Kinder es sich wünschen: Alles darf ausprobiert und erforscht werden, das macht jede Menge Spaß!

 

Oelde: Literatur-Museum und Kulturgut Haus Nottbeck

Oelde – Das Kulturgut Haus Nottbeck in Oelde vereint die Themen Literatur und Musik auf außergewöhnliche Art und Weise unter einem Dach.

 

Oelde: St. Vitus

Oelde/Lette - Alte und moderne Bauformen prägen das Bild der heutigen Letter Pfarrkirche. Nach Plänen des Kölner Architekten Alfons Leitl wurde 1970/72 der erhaltene romanische Teil von St. Vitus um einen großen, in Nord-Süd-Richtung angelegten Neubau erweitert.

 

Oelde: Die Evangelische Stadtkirche

Oelde - Die in gotischen Formen errichtete Evangelische Stadtkirche in Oelde bildet mit ihrem schlanken Glockenturm den Abschluss eines Platzes und hat als städtebaulicher Akzent im Ortsbild ihre besondere Bedutung.

 

Oelde: Haus Nottbeck als ungewöhnliches Kulturforum

Oelde – Das denkmalgeschützte Anwesen aus dem 14. Jahrhundert mit seinen repräsentativen Gebäuden und die dazu gehörige idyllische Parkanlage bilden ein ungewöhnliches Kulturforum.

 

Oelde: Haus Geist im Stil der Lippe-Renaissance

Oelde - Als prachtvolle Wasserburg der Lippe-Renaissance wurde Haus Geist zwischen 1560 und 1568 durch Baumeister Laurenz Brauchum und seinen Söhnen Rotger und Johannes erbaut.

 

Loading...
Loading...
 
 
 

 
 
 
 

Mehr Tipps für Oelde