Geschnetzeltes vom Bentheimer Schwein mit Boskop-Äpfeln

 
 

 
 
 

Das Bentheimer Schwein war vom Aussterben bedroht, gewinnt seit einigen Jahren aber vermehrt an Bedeutung. Ein Grund hierfür ist auch die Fleischqualität.

Zutaten:
1 kg Geschnetzeltes
500 g Zwiebeln
6 Boskop-Äpfel
Apfelgelee
Salz
Pfeffer
Majoran
1 Becher Sahne

Zubereitung:
Zwiebeln würfeln und in Butter glasig braten. Geschnetzeltes hinzufügen und anbraten. 3 Äpfel würfeln und zum Fleisch geben. Alles schön bräunen. Etwas salzen und pfeffern und etwas Majoran dazugeben. Mit ¾ l Wasser ablöschen und ca. 1 Stunde schmoren. Zum Schluss die anderen 3 Äpfel würfeln und zum Geschnetzelten geben. Weitere 10 Min. schmoren und zum Schluss 1 Becher Sahne hineingeben. Mit den Gewürzen und dem Apfelgelee abschmecken. Dazu schmecken Linda-Kartoffeln sehr gut und ein Eisbergsalat mit Äpfeln.

Guten Appetit!


Loading...
Loading...