Geschmortes Sauerkraut mit Bauchspeck und Kartoffelpüree

 
 

 
 
 

Etwas Deftiges für den großen Hunger.

Zutaten:
4 Scheiben Bauchspeck
500 g Kartoffeln (direkt vom Bauern aus d. Region)
500 g Sauerkraut (frisch vom Metzger)
ca. ¼ l Milch
Muskatnuss (frisch gerieben)
Salz
1 Stich Butter
2 Zwiebeln
etwas Margarine zum Schmoren

Zubereitung:
Von den Bauchscheiben die Speckschwarte entfernen. Die Scheiben würfeln und in der Pfanne – ohne Fett – goldbraun anbraten. Nun das Sauerkraut hinzufügen und bei schwacher Hitze mitschmoren. Inzwischen die geschälten Kartoffeln garen. Die Milch erwärmen. Die Zwiebeln in dünne Scheiben schneiden und in etwas Fett goldgelb schmoren. Mit dem Schneebesen aus den garen Kartoffeln, Milch und Butter den Püree herstellen. Mit Muskatnuss und Salz abschmecken. Das Püree auf dem Teller anrichten, die geschmorten Zwiebeln darüber geben und das Sauerkraut dazugeben.

Guten Appetit!


Loading...
Loading...