News aus Nordwalde und der Region

 
 

 
 
 

Sieben Tonnen Kohle im Kunsthaus Kloster Gravenhorst

Hörstel - Der Kohleausstieg ist in Ibbenbüren und Umgebung das Thema des Jahres. Zu diesem Ereignis präsentiert das DA, Kunsthaus Kloster Gravenhorst in Hörstel eine spektakuläre Rauminstallation der Schweizer Künstlerin Simone Zaugg.

 

A1: Auffahrt Greven in Richtung Dortmund ab Ende Juli bis März 2019 gesperrt

Greven - Im Rahmen der Neubaus der Emsumflutbrücke bei Greven wird ab Ende Juli bis März nächsten Jahres die A1-Auffahrt Greven in Fahrtrichtung Dortmund gesperrt. Eine Umleitung wird über die nördlich gelegene Anschlussstelle Flughafen Münster/Osnabrück ausgeschildert.

 

EmsFestival in Rheine vom 26. bis 29. Juli 2018

Rheine - Ein spannendes Programm auf der Ems! Die Stadt Rheine als Veranstalter sowie Rheine.Tourismus.Veranstaltungen. e.V. als Organisator präsentieren dank der freundlichen Unterstützung des Hauptsponsors, der Sparkasse Rheine, das EmsFestival 2018!

 

Sechste Auflage des „Rodermund-Cup“ in Ibbenbüren

Ibbenbüren - Sich im sportlichen Wettkampf zusammen mit Freunden und Kollegen ein spannendes Rennen auf dem Ibbenbürener Aasee liefern und zudem seine kreative Arbeit mit dem Preis „schönste Badewanne Ibbenbürens“ prämiert bekommen: Diese Möglichkeit bietet das 6. Ibbenbürener Badewannenrennen um den „Rodermund-Cup 2018“ am 30. Juni und 1. Juli 2018.

 

Baugebiet Wallheckenweg in Ibbenbüren: Erschließung angelaufen

Ibbenbüren - Die dunklen Erdaufschüttungen wirken wie überdimensionierte Maulwurfshaufen. Tatsächlich sind sie das Resultat von Wühltätigkeit – in diesem Fall aber maschineller, nicht animalischer...: Die Erschließungsarbeiten für den ersten Bauabschnitt des Wohnbaugebietes Wallheckenweg Ost sind angelaufen. Und was sich auf einem freien Feld im Westen Ibbenbürens gerade angehäuft findet, sind Hügel aus Mutterboden. Ein sichtbares Zeichen, dass es hier jetzt zur Sache geht.

 

Rat Münster entscheidet über Zookonzept

Münster (sms) - "Münsters Zoo gibt es schon seit knapp 150 Jahren. Seit fast 45 Jahren zieht der ‚neue‘ Allwetterzoo die Menschen an. Regelmäßig gibt es dort Veränderungen und Verbesserungen. In dieser Tradition soll der Zoo jetzt fit für die Zukunft gemacht werden", fasst Oberbürgermeister Markus Lewe die Überlegungen für einen "Masterplan Allwetterzoo Münster 2030 plus" zusammen, über die der Rat am 4. Juli entscheiden soll.

 

Kultur in großem Format für Ibbenbüren

Ibbenbüren - "Frisch und modern, bunt und vielfältig", sagt Ibbenbürens Fachdienstleiterin Cornelia Baumann über das neue Programm der Kultursaison 2018/2019. "Wir wollen Qualität und müssen dem Rechnung tragen, dass sich die Wünsche der Zuschauer verändern", so Baumann weiter.

 

Handwerk expandiert weiter

Münster / Münsterland - Die Zeichen im Handwerk des Kammerbezirks Münster stehen weiterhin auf Expansionskurs. Die Handwerksunternehmerinnen und -unternehmer sind im Frühjahr 2018 in Hochstimmung und voller Zukunftsoptimismus – der Geschäftslageindikator aus aktueller Lage und Prognose zeigt mit 137,2 Prozentpunkten ein Allzeithoch an. Diese Ergebnisse der Frühjahrskonjunkturumfrage der Handwerkskammer (HWK) Münster präsentierte Präsident Hans Hund vor wenigen Tagen.

 

Outlet Center in Ochtrup darf erweitert werden

Münster / Ochtrup - Die Bezirksregierung Münster hat am Dienstag (12.6.) die Flächennutzungsplanänderung der Stadt Ochtrup zur beabsichtigten Erweiterung des DOC genehmigt. Zunächst waren bei der Prüfung formale Mängel festgestellt worden. Die Stadt Ochtrup hat diese Mängel jedoch mit einem erneuten Ratsbeschluss beheben können.

 

Universität Münster lädt zum Alumni-Tag 2018 ein

Münster - Wiedersehen an der WWU: Die Westfälische Wilhelms-Universität Münster (WWU) lädt alle früheren Studierenden und Beschäftigten am Samstag, 7. Juli, zum Alumni-Tag ein.

 

Loading...
Loading...