News aus Münster und der Region

 
 

 
 
 

Harter Brexit birgt auch für das Münsterland Konjunkturrisiken

Münsterland/Emscher-Lippe-Region. – Für jedes zweite Industrieunternehmen in der Region ist der Brexit ein zentrales Konjunkturrisiko. Das ist ein Ergebnis der aktuellen Konjunkturumfrage, das die Industrie- und Handelskammer (IHK) Nord Westfalen meldet.

 

Konkurrenz um Fachkräfte im Handwerk wird härter

Münsterland - Die meisten Handwerksunternehmen finden es im derzeitigen Arbeitsmarktboom schwierig, neue Mitarbeiter zu gewinnen: 34 Prozent von 307 Betrieben aus dem Münsterland und der Emscher-Lippe-Region sagen in einer Umfrage der Handwerkskammer (HWK) Münster, dass die Fachkräftesuche für sie aufwändig ist. Gar erfolglos waren darin im vergangenen Jahr 29 Prozent. Nur 11 Prozent erleben die Suche nach Fachkräften als unproblematisch. Lediglich jeder vierte Befragte hatte keinen Bedarf an neuen Mitarbeitern.

 

Westerholtsche Wiese: Renaturierung der Aa abgeschlossen

Münster (sms) - Von April bis November 2018 wurde die münstersche Aa im Bereich der Westerholtschen Wiese auf einer Länge von 210 Metern durch das Tiefbauamt aufwändig umgestaltet.  Wo zuvor das Wasser aus dem Aasee durch ein unansehnliches Betonbett floss, schlängelt sich nun die renaturierte Aa durch ein kurvenreiches und naturnahes  Bachbett.

 

"RiverBoat" geht dem Aasee auf den Grund

Münster (sms) - Im außergewöhnlich heißen Sommer 2018 starben Anfang August ein großer Teil der Fische im münsterschen Aasee; auch Wasservögel verendeten. Um den Ursachen auf den Grund zu gehen und zukünftig für ähnliche Szenarien gewappnet zu sein, hat die Stadt Münster ein umfangreiches externes Gutachten in Auftrag gegeben. Erste Ergebnisse des Gesamtgutachtens werden Ende Mai 2019 erwartet.

 

Das Münsterland auf der Internationalen Grünen Woche in Berlin 2019

Münsterland / Berlin - Gastronomen und Produzenten aus der Region präsentieren vom 18. bis 27. Januar Münsterländer Spezialitäten auf einer der weltweit bedeutendsten Ausstellungen der Ernährungs- und Landwirtschaft.

 

Teutostadtschleife als schönster Wanderweg nominiert

Tecklenburg - Die Teutostadtschleife “Tecklenburger Romantik” könnte Deutschlands schönster Wanderweg 2019 werden! Dass der erste Premiumstadtwanderweg NRWs zu den Finalisten der Kategorie Touren gehört wundert nicht, denn stimmiger könnte das Zusammenspiel aus Fachwerkidylle, historischen bedeutenden Plätzen und wildromantischen Naturattraktionen in und um das nördlichste Bergstädtchens Deutschland nicht sein.

 

Hafendialog startet mit "Hafenratschlägen"

Münster (sms) - Ausgehen, Arbeiten, Wohnen, Kultur, Gewerbe, Sport, Subkultur oder Soziales - Münsters Stadthäfen sind Brennpunkt vieler Interessen und Perspektiven und haben sich in den vergangenen 20 Jahren kräftig entwickelt. Eine Dynamik, die ebenso viele positive Reaktionen wie kritische Fragen und kontroverse Diskussionen aufwirft.

 

5.458 neue Lehrlinge im Handwerk

Münsterland / Emscher-Lippe-Region - Das Handwerk bildet 1,4 Prozent mehr neue Lehrlinge aus: Bis zum Stichtag 31. Dezember haben die Betriebe im Münsterland und in der Emscher-Lippe-Region in 2018 insgesamt 5.458 Auszubildende eingestellt – 78 mehr als im Vorjahr.

 

16.000 neue Jobs in 2019 - Mehr Azubis in der Industrie

Münsterland / Emscher-Lippe-Region - Die Industrie- und Handelskammer (IHK) Nord Westfalen bleibt optimistisch: „Der Höhenflug ist vorbei, aber die regionale Wirtschaft wächst auch im neuen Jahr weiter“, ist IHK-Präsident Dr. Benedikt Hüffer überzeugt.

 

Bildergalerie: "Holiday on Ice" Premiere 2018

Münster - Traditionell zum Jahresende begeisterte die Show "Holiday on Ice" mit dem diesjährigen Programm Atlantis die Zuschauer in mehreren Vorstellungen in der Halle Münsterland in Münster. Impressionen von der Veranstaltung in unserer Bildergalerie. Alle Fotos: Andreas Glaeser

 

Loading...
Loading...