News aus Münster und der Region

 
 

 
 
 

"Expedition Münsterland" lädt zum "wissenschaftlichen Stockfischessen" ein

Münster - Zu einem "wissenschaftlichen Stockfischessen" am Freitag, 13. Oktober, im Lepramuseum Münster lädt die "Expedition Münsterland" der Westfälischen Wilhelms-Universität Münster (WWU) ein, gemeinsam mit der Gesellschaft für Leprakunde e. V. und dem Stadtheimatbund Münster e. V. Veranstaltungsbeginn ist um 16.30 Uhr.

 

Vielfältige Ausbildungsberufe: FH Münster nimmt Bewerbungen für 2018 entgegen

Münster - Dass es an der FH Münster zahlreiche Studiengänge gibt, wissen viele. Weniger bekannt ist, dass die Hochschule vielfältige Ausbildungsberufe anbietet.

 

Naturschutzstation Münsterland feiert 20-jähriges Bestehen

Münster / Münsterland - Um sich über die Arbeit der NABU-Naturschutzstation Münsterland zu informieren, nahm Warendorfs Landrat Dr. Olaf Gericke die Einladung zu einem Besuch gerne an. Die Einrichtung kann am 20. Oktober ihr 20-jähriges Bestehen feiern.

 

Münster führt enormes Investitionsprogramm fort

Münster (sms) - Mehr als 130 Millionen Euro sind im Haushaltsplanentwurf 2018 für Investitionen in Münsters Schulen veranschlagt, 90 Millionen in Verkehrsflächen und -anlagen, 20 Millionen für den Sport und 16 Euro für die Feuerwehr. Damit bildet sich die wachsende Stadt auch im Haushaltsplanentwurf 2018 ab, den Oberbürgermeister Markus Lewe und Stadtkämmerer Alfons Reinkemeier vorgelegt haben. Insgesamt schlägt die Stadtverwaltung dem Rat vor, in den nächsten vier Jahren 538 Millionen Euro zu investieren.

 

Wohnstatistik: Im Münsterland wird kräftig gebaut

Münsterland (wh) - Knapp 4,1 Millionen Wohnungen zählten Statistiker am Ende des vergangenen Jahres in Westfalen; das sind fast 2,5 Prozent mehr als vor fünf Jahren. Gerade im Münsterland wurde mehr gebaut.

 

Sparkassen-Stiftung unterstützt das Geomuseum

Münster - Kräftiger Rückenwind für das geplante neue Geomuseum der Westfälischen Wilhelms-Universität Münster (WWU): Die Stiftung der Sparkasse Münsterland Ost stellt dem Förderverein Geomuseum Münster e.V. 100.000 Euro zur Verfügung. Mit dem Geld sollen die Konzeption und Umsetzung der Museumspädagogik sowie eine erfolgreiche Öffentlichkeitsarbeit finanziert werden.

 

„Trompetenbaum & Geigenfeige“ lockt mehr als 2.500 Besucher an

Münsterland - Die Organisatoren der Konzertreihe „Trompetenbaum & Geigenfeige“ ziehen nach den 13 Stationen im Münsterland und den benachbarten Niederlanden ein positives Fazit: Das Konzept, jedes Jahr im Sommer Musikgenuss und Gartenkultur zu verbinden, ist erneut sehr gut angenommen worden.

 

FMO Night Flight zweimal im Oktober 2017

Greven - Ein Highlight unter den Flughafenführungen ist die exklusive Night Flight-Führung. Am 13. und 28. Oktober sind die nächsten Termine der beliebten Führung, für die es gilt, frühzeitig Karten zu sichern.

 

Führung "Der Zoll am Flughafen" am 7. Oktober

Greven - Am Flughafen Münster/Osnabrück werden in diesem Herbst für alle flughafeninteressierten Gäste wieder besondere Führungen angeboten. Am 7. Oktober um 11 Uhr steht die Führung "Der Zoll am Flughafen" auf dem Plan.

 

IHK eröffnet neues Bildungszentrum in Münster

Münsterland/Emscher-Lippe-Region. - Nach einer Bauzeit von knapp zwei Jahren hat die Industrie- und Handelskammer (IHK) Nord Westfalen am 7. September in Münster ihr neues Bildungszentrum offiziell eröffnet.

 

Loading...
Loading...