Rindfleisch mit Zwiebelsoße mit Petersilienkartoffeln und Gurkensalat

 
 

 
 
 

Ferdinand Gier aus dem Alten Gasthaus Lanvers verrät sein Rezept.

Zutaten (für 4 Personen):
Fleisch:
1 kg Rindfleisch
2 l Wasser
Suppengemüse (Lauch, Möhren, Zwiebeln)
1 TL Salz

Zwiebelsoße:
1 kg Zwiebeln
50 g Butter
¼ l Brühe
200 g Mehl
Zucker
Salz
Essigessenz
scharfer Senf

Gurkensalat:
2 Salatgurken
1 kleine Zwiebel
etwas Salz
Zucker
Essig
Öl

Zubereitung:
Für die Rinderkraftbrühe wird das Rindfleisch in kochendes Wasser gelegt, sodann gelegentlich abschäumen und salzen, das Suppengemüse beifügen und rund 2,5 Stunden ziehen lassen. Anschließend das Fleisch herausnehmen und warm stellen.

Die Zwiebelsoße wird zubereitet, indem die Zwiebeln in kleine Würfel geschnitten, in Butter angedünstet und mit der Brühe aufgefüllt werden. Nachdem sie rund 45 Minuten ziehen gelassen wurden, die Flüssigkeit abgießen, die Zwiebeln mit Mehl bestäuben, die Flüssigkeit wieder hinzufügen und unter Rühren aufkochen lassen. Abschließend die Soße mit Salz, Zucker, Senf und Essig süß-sauer abschmecken.

Guten Appetit!


Standort

Altes Gasthaus Lanvers
Dorfstraße 11
48282 Emsdetten
Route berechnen
Auf Karte zeigen
 

Das Rezept wurde zur Verfügung gestellt:

Ferdinand Gier
Altes Gasthaus Lanvers
Dorfstraße 11
48282 Emsdetten-Hembergen
 
Loading...
Loading...