Gewinnspiel:
Film-Tipp: Morris aus Amerika

 
 

 
 
 

Morris (Markees Christmas) ist ein übergewichtiger, dunkelhäutiger, amerikanischer Junge. Jedes dieser Merkmale führt dazu, dass er auffällt in Heidelberg. Dort lebt er mit seinem Vater Curtis (Craig Robinson), der im Trainerteam des hiesigen Profi-Fußball-Clubs arbeitet. Morris’ Mutter ist vor nicht allzu langer Zeit gestorben.

Er und Curtis sind eher wie Freunde, als dass sie eine typische Vater-Sohn-Beziehung hätten. Besonders ihre gemeinsame Liebe zu Hip-Hop schweißt sie zusammen.

Morris´ einzige Kontakte in Heidelberg sind sein Vater und Inka (Carla Juri), seine private Deutschlehrerin. Sie will, dass Morris mehr Kontakt zu anderen Jugendlichen hat und rät ihm, regelmäßig in ein Jugendzentrum zu gehen. Dort trifft er Katrin (Lina Keller) – und verliebt sich sofort in sie.

Katrin ist rebellisch und kann es kaum erwarten, endlich dem kleinbürgerlichen Heidelberg zu entkommen. Im Gegensatz zu allen anderen, die Morris ablehnen und hänseln, findet Katrin Morris irgendwie interessant.

MORRIS AUS AMERIKA erzählt die einfühlsame, romantische Geschichte eines 13-jährigen amerikanischen Jungen, der in Heidelberg aufwächst - ein Ort, an dem scheinbar niemand so ist wie er. Für MORRIS AUS AMERIKA erhielt Regisseur Chad Hartigan beim Sundance Festival 2016 den Waldo Salt Screenwriting Award: U.S. Dramatic. Darsteller Markees Christmas erhielt den Special Jury Award for Individual Performance.
In der Rolle von Morris, der versucht einen Platz in seiner Welt zu finden, ist Newcomer Markees Christmas zu sehen. Sein Vater Curtis wird von Craig Robinson gespielt (Das ist das Ende, Nachts im Museum 2).

In der Rolle von Morris‘ privater Deutschlehrerin Inka ist Carla Juri (FEUCHTGEBIETE, FINSTERWORLD) zu sehen und Mitschülerin Katrin wird von Lina Keller gespielt (V8² - Die Rache der Nitros).


MORRIS AUS AMERIKA ist eine Produktion der Lichtblick Media GmbH in Ko-Produktion mit Beachside, Indi Film und dem SWR.


Mit Unterstützung von MFG Baden-Württemberg, Medienboard Berlin-Brandenburg, Hessische Filmförderung, Land Hessen, Deutscher Filmförderfonds und Rotor Film Babelsberg GmbH.

„Ganz großes Kino“ BERLINER ZEITUNG

„ein kluger und schöner Film über das Erwachsenwerden.“ TV MOVIE

Zum Trailer

muensterland.de und die Internet Marktplätze verlosen die DVD und die BluRay von "Morris aus Amerika".

Info

Morris aus Amerika

Lighthouse Home Entertainment

farbfilm home Entertainment

Komödie, Drama

FSK: Ab 12 Jahren freigegeben

VÖ: 19.05.2017

 

Jetzt mitmachen!

Wenn Sie den vorgestellten Titel gewinnen möchten, füllen Sie einfach das Teilnahmeformular aus. Teilnahmeschluss: 24. Mai 2017

Möchten Sie im Gewinnfall die BluRay oder die DVD zugeschickt bekommen?

: *

 
 

 
: *
 
: *
 
/:
 
 
/:
 
 

Bitte geben Sie Ihre Daten komplett ein, damit wir Ihnen im Fall eines Gewinnes schnell antworten können.

 
 
 
 
: *
 
 


Mit * markierte Felder sind Pflichtfelder

 
 

Teilnahmebedingungen:

Das Gewinnspiel wird präsentiert von der Internet Marktplatz GmbH & Co. KG. Teilnahmeberechtigt sind Personen jeden Alters mit Ausnahme der Mitarbeiter der Internet Marktplatz GmbH & Co. KG sowie deren Angehöriger. Nur vollständig ausgefüllte Lösungsformulare nehmen an der Verlosung teil. Unter allen richtigen Einsendungen entscheidet das Los über den/die Gewinner. Die personenbezogenen Daten werden ausschließlich für die reibungslose Durchführung dieses Gewinnspiels gespeichert und nicht an Dritte weitergegeben. Durch die Teilnahme entsteht kein Rechtsanspruch auf einen Gewinn. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.

Rückfragen an:
Internet Marktplatz GmbH & Co. KG
Redaktion
Weberstr. 32
49477 Ibbenbüren
redaktion@marktplatz.de
Tel. 05451-93881-0 Fax: 05451-93881-29


Zurück zu Übersicht
Loading...
Loading...