Der WerseRadweg

 
 

 
 
 

Münsterland (mp) - Der WerseRadweg verläuft auf 122 Kilometern durch den südlichen Kreis Warendorf mal direkt entlang der Werse, mal weiter abseits durch die von der Werse geprägte Landschaft.

WerseRadWeg
Der WerseRadWeg ist insgesamt 125 km lang und wird in drei Abschnitte unterteilt. Foto: Kreis Warendorf

Der WerseRadWeg verbindet die Städte Beckum, Ahlen, Drensteinfurt, Sendenhorst, Oelde, Münster, Rheda-Wiedenbrück und Hamm mit ihren historischen und sehenswerten Ortskernen.

WerseRadWeg
Entlang des WerseRadWeges gibt es natürlich reichlich Möglichkeiten, zu rasten. Foto: Kreis Warendorf

Einheitliche Ausstattungselemente begleiten die Radler auf ihrer Radtour: Aussichtstürme ermöglichen besondere Einblicke in die Landschaft. Insgesamt 34 Infoblöcke lenken die Aufmerksamkeit auf Details. Sie geben Auskunft über Wissenswertes und Spannendes am Wegesrande und in den Orten. Stelen schaffen Aufmerksamkeit und Orientierung und wer seine Pause gerne unter dem hohen Himmel des Münsterlandes macht und sein Lunchpaket im Freien verzehren möchte, der findet in regelmäßigen Abständen Rastplätze mit Tischen und Bänken.

In vielen Orten sind Bahnhöfe und Parkplätze vorhanden, so dass auch eine Anreise und Fahrradbeförderung mit der Bahn oder dem Pkw möglich ist. Und an der gesamten Route laden gemütliche Restaurants und Landcafés zur Einkehr ein. Eine Tour auf dem WERSE RAD WEG ist also eine rundum anregende und entspannte Angelegenheit. Kurz gesagt: Erholung pur.



Info & Kontakt

Touristinformation Kreis Warendorf
Waldenburger Straße 2
48231 Warendorf
Tel.: 02581 536142
Email schreiben
Website besuchen