Velen: Mühle am Thesingbach

 
 

 
 
 

Bis zum Jahre 1910 wurde die Wassermühle ausschließlich als Kornmühle betrieben. Zur besseren Ausnutzung der Wasserkraft richtete die Landsberg'sche Verwaltung ein Elektrizitätswerk ein, welches auch den Ortskern und Teile des Außenbereichs mit Strom versorgte.

Mühle am Thesingbach. Foto: Damhus
Mühle am Thesingbach. Foto: Damhus

Die Mühle hatte viele Jahre ein von Hand betriebenes Stauwehr, das erst um 1970 auf automatischen Betrieb umgestellt und nun durch Wasserdruck reguliert wird.

Heute ist die Mühle am Thesingbach ein beliebtes und wunderschönes Fotomotiv in waldreicher Landschaft. Unweit der Mühle entsteht aus dem Zusammenlauf dreier Bäche der Fluss Bocholter Aa. Die Mühle ist somit Ausgangspunkt des 58 km langen Bocholter Aa-Radweges, der vorbei an den Städten Borken, Rhede, Bocholt und Isselburg in Richtung Niederlande führt.

 
 

Online-Routenplaner Bus & Bahn

Planen Sie bequem Ihre Route von der Haustür bis zum Ziel mit öffentlichen Verkehrsmitteln. Sie müssen nur noch Ihre Startadresse eingeben.

Anreise planen

 
 

Adresse

Mühle am Thesingbach
Heidener Landweg 29
46342 Velen
Route berechnen
Auf Karte zeigen
 

Empfehlungen für Lengerich!

Loading...
Loading...