Ahaus: Haarmühle

 
 

 
 
 

Kurz vor dem Übertritt der Ahauser Aa ins niederländische Gebiet, kaum 300 Schritte von der Grenze entfernt, steht an ihrem linken Ufer die über 390 Jahre alte historische Wassermühle, nach dem altdeutschen Haar - hügelige Waldlandschaft - „Haarmühle" genannt. Hier wird die Ahauser Aa durch zwei Wehre gestaut.

Die Haarmühle in Ahaus. Foto: K.Tenbrock
Die Haarmühle in Ahaus. Foto: K.Tenbrock
Haarmühle Ahaus
Die „Haarmühle", ein weit über die Grenzen hinaus bekanntes und beliebtes Erlebnis-Ausflugslokal der besonderen Art, findet der Besucher unter schattigen Bäumen in reizvoller Auenlandschaft.

Die Haarmühle in Ahaus blickt auf eine lange Geschichte zurück: Bereits im Jahre wurde die Mühle in ihrer heutigen Form errichtet. Ein Hof Harmolle gar wurde zum ersten Mal 1198 urkundlich erwähnt. Rund 100 Jahre nach ihrem Bau erfolgte die erste Renovierung der Mühle im Jahre 1721.

1930 wird eine Gastwirtschaft eröffnet. Die Mühle, die seit 1982 Eigentum der Stadt Ahaus ist und unter Denkmalschutz steht, wurde umfassend renoviert. Sie ist voll funktionstüchtig.

 
 

Online-Routenplaner Bus & Bahn

Planen Sie bequem Ihre Route von der Haustür bis zum Ziel mit öffentlichen Verkehrsmitteln. Sie müssen nur noch Ihre Startadresse eingeben.

Anreise planen

 
 

Adresse

Haarmühle Ahaus
Besslinghook 57
48683 Ahaus
Route berechnen
Auf Karte zeigen
 

Empfehlungen für Lengerich!

Loading...
Loading...