Münster: Westfälisches Pferdemuseum

 
 

 
 
 

Münsterland - Ein ungewöhnliches Konzept und der attraktive Standort Allwetterzoo Münster machen das Westfälische Pferdemuseum zu einem Erlebnis für alle.

Das Westfälische Pferdemuseum in Münster

Neben 1000 Quadratmetern Ausstellungsfläche und einem großzügigen Foyer gehört zum Pferdemuseum die Arena Hippomaxx, in der regelmäßig Pferdeshows und andere Veranstaltungen stattfinden.

Seit Mai 2005 schließt sich der Kinder - und Pferdepark an, in dem verschiedene Pferderassen und Poitu-Riesenesel leben. Die attraktiven und abwechslungsreichen Sonderausstellungen im Pferdemuseum sind insbesondere für Familien mit Kindern ein Tipp.

Das Westfälische Pferdemuseum in Münster

Die Themenschwerpunkte der Dauerausstellung im Pferdemuseum in Münster:

- Pferd und Mensch
- Wohlgestalt und Ungestalt
- Ungezähmt und Eingezäunt
- Art und Weise
- Ziele und Wege
- Verdienst und Verlust
- Ross und Reiter
- Westfälischer Olymp

„Mit dem ungewöhnlichen Konzept betreten wir Neuland in der Museumslandschaft: Das Zusammenspiel von Ausstellung, Manegenhalle und Pferdepark mitten im Allwetterzoo Münster ermöglicht den Besuchern verschiedene Zugänge zum Thema Pferd.

Das Westfälische Pferdemuseum in Münster

Die Anbindung von Veranstaltungen mit Pferden an die Ausstellung zusammen mit dem künftigen Kinder- und Pferdepark verspricht ein spannendes Museumserlebnis für alt und jung.“ (Sybill Ebers, Museumsdirektorin)

„Die Konzeption setzt auf die einprägsame, überraschende und hintergründige Kombination von Exponaten und Medien. Die visuellen und sinnlichen Reize der Ausstellung richten sich an Erwachsene, Kinder und Jugendliche, ohne auf Information und eine anspruchsvolle Begegnung mit dem Lebewesen Pferd bei den jüngeren Besuchern zu verzichten.“ (Dr. Ulrich Hermanns, Ausstellungsmacher).

 
 

Online-Routenplaner Bus & Bahn

Planen Sie bequem Ihre Route von der Haustür bis zum Ziel mit öffentlichen Verkehrsmitteln. Sie müssen nur noch Ihre Startadresse eingeben.

Anreise planen

 
 

Adresse

Westfälisches Pferdemuseum Münster
Sentruper Straße 311
48161 Münster
Tel.: 0251/484270
Route berechnen
Auf Karte zeigen
Website besuchen
Öffungszeiten
Das Museum ist 365 Tage im Jahr geöffnet:

April bis September:
9.00 Uhr bis 18.00 Uhr

Oktober & März:
9.00 Uhr bis 17.00 Uhr

November bis Februar:
9.00 Uhr bis 16.00 Uhr

Am 24. und 31. Dezember ist das Museum von 9.00 Uhr bis 12.00 Uhr und an den Weihnachtsfeiertagen, 25. und 26. Dezember, sowie an Neujahr, 1. Januar, von 9.00 bis 16.00 Uhr geöffnet.
 

Eintritt

Das Westfälische Pferdemuseum liegt mitten im Allwetterzoo Münster. Der Eintritt ins Museum ist im Zooeintritt enthalten. Das gesamte Museum ist vollständig mit dem Rollstuhl zugänglich und verfügt über eine rollstuhlgerechte Toilette.

Führungen:
Nach telefonischer Rücksprache unter: 0251-484270