Radtour: Pittoreske Alleen und kleine Pättkes

 
 

 
 
 

Diese Strecke folgt der Wabe 152 des münsterländischen Radwegenetzes und führt uns auf rund 33 Kilometern von Sendenhorst über Albersloh und Rinkerode nach Drensteinfurt und wieder zurück. Schwere Anstiege erwarten uns auf dieser Strecke nicht.

Haus Steinfurt
Haus Steinfurt erwartet uns etwa auf halber Strecke in Drensteinfurt.

Wir starten unsere Radtour am imposanten St. Josef-Stift in Sendenhorst und radeln durch Wiesen und Felder rund zehn Kilometer bis Albersloh, wo wir die Werse und den Werseradweg treffen. Beide begleiten wir von nun an ein Stück, bis wir Drensteinfurt erreichen. Hier sehen wir die Alte Post, die vermutlich aus dem Jahr 1647 stammt, und mit ihrem Fachwerk beeindruckt.

Wir fahren durch Drensteinfurt und kommen an haus Steinfurt vorbei, sowie an der schmucken Loreto-Kapelle, die uns kurz hinter Drensteinfurt erwartet. Vorbei an Wiesen und Feldern, über kleine Pättkes und pittoreske Alleen führt uns unser Fahrradweg dann wieder zurück zu unserem Ausgangspunkt in Sendenhorst.

Kurzportrait


Startpunkt

Sendenhorst
Auf der Geist 2
48324 Sendenhorst
Route berechnen
Auf Karte zeigen