Drensteinfurt: Mühlen- und Gerätemuseum in Rinkerode

 
 

 
 
 

Im Mühlen- und Gerätemuseum im Ortsteil Rinkerode ist die gesamte ursprüngliche Technik der dort 1935 errichteten Mühle nachvollziehbar und anschaulich erlebbar, da die Maschinerie im Zeitlupentempo läuft.

Das Mühlen- und Gerätemuseum befindet sich im Drensteinfurter Ortsteil Rinkerode.
Das Mühlen- und Gerätemuseum befindet sich im Drensteinfurter Ortsteil Rinkerode.

Weitere Maschinen und Gerätschaften aus dem Mühlenbereich und dem ländlichen Alltagsleben vergangener Tage sind zu sehen und werden den Museumsbesuchern vorgeführt. Jüngere Besucher erfahren viel über den hohen Stand handwerklichen Könnens und bäuerlichen Wissens der Vergangenheit.
 
Führungen sind nach vorheriger Vereinbarung möglich, sie werden auf die jeweilige Besuchergruppe abgestimmt. Familien, Schulklassen, Seniorengruppen sowie technisch interessierte Liebhaber der Volkskunde finden im Mühlen- und Gerätemuseum eine Fülle von Anregungen und können dabei die besondere Atmosphäre genießen.

 
 

Online-Routenplaner Bus & Bahn

Planen Sie bequem Ihre Route von der Haustür bis zum Ziel mit öffentlichen Verkehrsmitteln. Sie müssen nur noch Ihre Startadresse eingeben.

Anreise planen

 
 

Adresse

Mühlen- und Gerätemuseum Rinkerode
Eickenbeck 44
48317 Drensteinfurt
Route berechnen
Auf Karte zeigen
Öffungszeiten
ganzjährig, aber nur nach Vereinbarung
 

Ansprechpartner

Eheleute Merten, Tel. 0 25 38/ 756