Freizeittipps im Kreis Steinfurt

 
 

 

Freizeit im Münsterland heißt, die Wahl haben zwischen einem breiten Angebot aus Kultur, Erholung, Sport und vielen Ausflugzielen. Kreis Steinfurt leistet  mit seinen regionalen  Angeboten einen Beitrag an dieser besonderen Vielfältigkeit der Region. In Kreis Steinfurt fühlt man sich zuhause, egal ob als Besucher oder Einwohner.

 
 

Teutoschleife "Dörenther Klippen"

Die Teutoschleife "Dörenther Klippen" lädt ein zur Entdeckung der Dörenther Klippen. Über 40 m hoch türmen sich die Felsen aus Sandstein auf und erlauben eine umwerfende Aussicht über das ganze Münsterland. Entstanden sind die Dörenther Klippen vor ca. 140 Millionen Jahren als Sandbänke und Ablagerungen eines urzeitlichen Meeres.

 

Swingolf im Münsterland

Swingolf ist ein Spaß für die ganze Familie, für Groß und Klein und natürlich auch für Ausflüge im Freundeskreis geeignet. Ursprünglich aus Frankreich kommend und eine von alten bäuerlichen Spielen abgeleitete Erfindung erobert Swingolf seit einigen Jahren unaufhaltsam Europa und ist inzwischen selbstverständlich auch im Münsterland spielbar.

 

Radtour: Große Runde durch das Tecklenburger Land

Wir machen uns auf, mit dem Rad auf knapp 46 Kilometern das Tecklenburger Land zu erkunden und freuen uns auf viel Wasser, das Nasse Dreieck, einen Botanischen Garten, ein Kloster, ein Schloss und vieles mehr! Vorab genehmigen wir uns ein anständiges Frühstück, denn es geht ganz anständig bergauf und bergab bei dieser Tour – insgesamt bewältigen wir einen Gesamtanstieg von fast 340 Metern.

 

Erlebnishof Löbke in Ibbenbüren

Im Sommer 2014 hat der Hof Löbke in Ibbenbüren einen großen Spielpark für Kinder auf dem Hofgelände eröffnet. Viele neue Spielgeräte warten hier auf die Besucher und vor allem natürlich ihre Kinder! Auf die erwachsenen Besucher wartet unterdessen das Hofcafé und der großzügige Hofladen, der keine Wünsche offen lässt.

 

Magisch: Tecklenburger Hexenpfad

Wenn die Tage kürzer und die münsterländischen Nebel dichter werden, dann ist die richtige Zeit, um sich auf eine Erkundungstour auf den Tecklenburger Hexenpfad zu machen...

 

Emsflower: Buntes Blumenmeer und viele Attraktionen

Münsterland - An 365 Tagen im Jahr hat der Erlebnispark Emsflower in Emsbüren seine Türen geöffnet. Locker können Erwachsene und ebenso die Kinder hier einen ganzen Tag verbringen, Füße und Seele baumeln lassen und das vielfältige Angebot genießen.

 

Der NaturZoo in Rheine

Münsterland - Im NaturZoo Rheine erleben die Besucher die Tiere hautnah. Sie stehen mitten in den Lebensräumen der Tiere, z.B. im Storchenreservat mit über 50 Weißstörchen, von denen die meisten frei umherfliegen, oder in der Feuchtbiotopvoliere mit exotischen Stelzvögeln in einer Sumpflandschaft.

 

Von Tecklenburg nach Lengerich

Mit diesem Wander-Tipp begeben uns an den Fuß des Teutoburger Waldes zwischen Tecklenburg und Lengerich. Wir wandern auf einem 4,6 Kilometer langen Rundwanderweg, auf dem wir etliche interessante Stationen ansteuern.

 

Spielparadies am Hertha See in Hörstel

Münsterland – Ob bei gutem oder schlechtem Wetter – das Indoor-Spielparadies am Hertha See in Hörstel sorgt dafür, dass bei einem Besuch so oder so garantiert keine Langweile aufkommt. Und das nicht nur für die kleinen Besucher, sondern auch für die Großen.

 

Biergarten-Wanderung in Hörstel

Zu jeder Wanderung gehören auch zünftige Pausen, die für Stärkung und neue Energie sorgen. Am Besten jausen lässt es sich natürlich in einem idyllisch gelegenen Biergarten unter freiem Himmel. Dazu gibt es bei diesem Wandertipp rund um Hörstel reichlich Gelegenheit, denn insgesamt vier Biergärten liegen an dieser Strecke und unterteilen sie in angenehme Wanderetappen.