Heek-Nienborg: Bischöfliche Kornwassermühle

 
 

 
 
 

Im Mittelalter entstand die bedeutendste Mühle der Gegend, die Fürstbischöfliche Kornwassermühle zu Nienborg. Zwischen 1397 und 1400 entstand gegenüber der Kornmühle eine Wassermühle zum Ölschlagen.

Die Ölmühle wurde vermutlich in der 2. Hälfte des 16. Jh. zu einer Walkemühle umgebaut. 1984 wurde die Mühle umgebaut und diente dem Heimatverein Nienborg als Heimatstube. Heute befindet sich die Mühle in Privatbesitz.

 
 

Online-Routenplaner Bus & Bahn

Planen Sie bequem Ihre Route von der Haustür bis zum Ziel mit öffentlichen Verkehrsmitteln. Sie müssen nur noch Ihre Startadresse eingeben.

Anreise planen

 
 

Adresse

Bischöfliche Kornwassermühle
Eper Straße
48619 Heek-Nienborg
Route berechnen
Auf Karte zeigen
 

Empfehlungen für Heek!

Loading...
Loading...