70.000 Euro für Schloss Darfeld

 
 

 
 
 

Münster / Rosendahl - Aus dem Denkmalförderprogramm des Landes hat die Bezirksregierung Münster 70.000 Euro für das Schloss Darfeld bewilligt. Die Eigentümer des Baudenkmals in der Gemeinde Rosendahl wollen die „Gröninger Arkaden“ sanieren lassen.

Das Wasserschloss in der Bauernschaft Netter wurde Anfang des 17. Jahrhunderts erbaut und wird als „Traum des Südens“ oder als „venezianischer Traum“ bezeichnet. Der münstersche Baumeister und Bildhauer Gerhard Gröninger ließ die Galerie im Stil der venezianischen Renaissance erbauen. Die nach ihm benannten, zweigeschossigen Arkaden umgeben auf drei Seiten den Innenhof der Hauptburg.


Loading...
Loading...