Hotels im Portrait

 
 

 
 
 

Entspannt urlauben und die freien Tage genießen: In dieser Rubrik erfahren Sie Einzelheiten über ausgewählte Hotels im Münsterland für Ihren nächsten Aufenthalt in der münsterländischen Parklandschaft.

Ahaus: Alter Gasthof Bredeck-Bakker

Das Hotel Alter Gasthof Bredeck-Bakker liegt landschaftlich reizvoll inmitten der münsterländer Parklandschaft im Ahauser Ortsteil Alstätte. Vor allem bei Radtouristen ist das Hotel Alter Gasthof Bredeck-Bakker in Ahaus-Alstätte sehr beliebt. Denn vom Hotel aus erreichen die Gäste tolle Ziele und faszinierende Naturschauspiele bequem mit dem Fahrrad.

 

Ahaus: Hotel-Restaurant Drebbers

Im Herzen von Ahaus liegt das Hotel Drebbers - idealer Ausgangspunkt für Ausflüge, Radtouren und Wanderungen in die wunderschöne Münsterländer Parklandschaft. Das Hotel Drebbers verfügt über Einzel-, Doppel- und Dreibettzimmer.

 

Borken: Hotel Haus Fliederbusch

Ein gemütliches Ambiente, moderner Komfort und kreativ-bodenständige Genüsse erwarten den Gast im familiär geführten „Hotel Haus Fliederbusch“, mitten in der schönen Münsterländer Parklandschaft in Borken.

 

Coesfeld: Hotel Brauhaus Stephanus

Geselligkeit, Komfort, Genuss, Service und Entspannung: So lässt sich das Hotel Brauhaus Stephanus in Coesfeld in aller Kürze beschreiben.

 

Drensteinfurt: Land-Gut-Hotel Lohmann

Mit dem Land-Gut-Hotel Lohmann wartet ein 3 Sterne Hotel nach offizieller Deutscher Hotelklassifizierung und zertifiziert vom TÜV Rheinland in Drensteinfurt auf seine Besucher und Urlauber und bietet gemütlichen Komfort in gastlicher Umgebung.

 

Gescher: Hotel zur Krone

Entspannen, wo Tradition und Moderne, Genuss und Wohlbefinden, Herzlichkeit und Gastfreundschaft in schlichter Perfektion zusammen kommen: im Hotel zur Krone in Gescher. Schon seit über 200 Jahren steht das Haus für Gastlichkeit und Service.

 

Hörstel: Parkhotel Surenburg

In einer romantischen Umgebung liegt das Parkhotel Surenburg inmitten eines großen Park- und Waldgeländes in der direkten Nachbarschaft von Schloss Surenburg, dem bekanntesten Wasserschloss im Tecklenburger Land.

 

Lüdinghausen: Stadthotel No. 11

Im Herzen der Altstadt von Lüdinghausen, inmitten der Fußgängerzone, liegt das charmante Stadthotel No. 11. Alle Geschäfte, der Marktplatz, Restaurants und Cafés sowie Burg Vischering lassen sich in wenigen Minuten von hier aus zu Fuß erreichen.

 

Ostbevern: Landhotel Beverland

Im Landhotel Beverland erleben die Gäste Innovation in historischen Gemäuern. Die ehemalige Industrieruine beherbergt heute Dutzende Themenzimmer und bietet den perfekten Rahmen für Ihre Gruppe.

 

Raesfeld: Der Niewerther Hof

Der Niewerther Hof liegt umgeben von alten Bäumen im Herzen des idyllischen Städtchens Raesfeld im Naturpark Hohe Mark – Westmünsterland. Von hier aus lassen sich zahlreiche Rad- und Wandertouren oder Tagesausflüge in die münsterländische Parklandschaft unternehmen.

 

Raesfeld: Hotel am Tiergarten

Das Hotel am Tiergarten liegt direkt am historischen Wasserschloss Raesfeld mit seinem weitläufigen Tiergarten, der dem Hotel seinen Namen gibt. Eine malerische Umgebung und ein traumhafter Ausblick laden zum Übernachten ein.

 

Reken: Berghotel Hohe Mark

Das Berghotel Hohe Mark liegt 121 Meter hoch auf dem Rücken des Melchenbergs der Gemeinde Reken im Kreis Borken im Münsterland, wurde 2011 komplett renoviert und lädt seine Gäste ein, frische „Bergluft“ zu schnuppern und einen traumhaften Ausblick über das Naturschutzgebiet Hohe Mark zu genießen.

 

Rheine-Mesum: Hotel-Restaurant Altes Gasthaus Borcharding

Über 300 Jahre schon wird das "Alte Gasthaus Borcharding" in Rheine-Mesum als Familienbetrieb geführt; in inzwischen 14. Generation. Das kann sich sehen lassen. Neben vielfach ausgezeichneter Küche findet der Gast hier auch gemütliche und komfortabel eingerichtete Hotelzimmer.

 

Schöppingen: Akzent Hotel Tietmeyer

Direkt in der Altstadt von Schöppingen mit einem traumhaften Panoramablick findet sich das kleine familiengeführte Privathotel Tietmeyer mit seinen urigen historischen Häusern.

 

Stadtlohn: Landgut Hotel Ritter

Das Landgut Hotel Ritter liegt inmitten des Städtedreiecks Stadtlohn, Gescher und Legden am Rande des Liesner Waldes und eröffnet seinen Gästen so nicht nur viele Ausflugsmöglichkeiten sondern sichert auch einen angenehmen Aufenthalt im Münsterland mit vielfältigen Angeboten.

 

Steinfurt: Posthotel Riehemann

Wer das Außergewöhnliche mag, ist hier richtig aufgehoben: In einer ehemaligen königlich-preußischen Posthalterei ist das Posthotel Riehemann untergebracht und lädt zu einem unvergesslichen Aufenthalt in Steinfurt im Münsterland ein.

 

Tecklenburg-Brochterbeck: Ringhotel Teutoburger Wald

Das Ringhotel Teutoburger Wald im wunderschönen Tecklenburger Ortsteil Brochterbeck verwöhnt seine Gäste mit Wellness- und Wohlfühl-Angeboten auf Vier-Sterne-Superior-Niveau. Tolle Arrangements für Kurzurlauber und Kulturinteressierte sowie technisch komplett ausgestattete Tagungsräume für bis zu 100 Teilnehmer runden das Angebot ab.

 

Velen: Erholungsgebiet Waldvelen

Das Erholungsgebiet Waldvelen lockt schon seit mehr als 50 Jahren Urlauber und Wochenend-Gäste in den Erholungsort Velen. Inmitten des Naturparks Hohe Mark bietet Familie ven der Buss bereits in 3. Generation "Urlaub bei Freunden".

 

Velen: Zu Gast im Märchenschloss des Münsterlandes

Velen / Münsterland - Mitten im malerischen Münsterland, nur eine Stunde von Essen, Dortmund und Düsseldorf entfernt, liegt das Vier-Sterne superior Hotel SportSchloss Velen.