Lengerich: Ehemaliger Rittersitz Haus Vortlage

 
 

 
 
 

Im Süden Lengerichs an der Straße Richtung Ladbergen liegt der ehemalige Rittersitz "Haus Vortlage", der seit dem 13. Jahrhundert als befestigtes Haus auf einer Motte (Erdhügel umgeben von einem Wassergraben) mit hölzernem Palisadenzaun nachweisbar ist.

Im Laufe der Jahrhunderte wurde der Herrensitz unter Aufgabe der alten Standorte zu Beginn des 18. Jahrhunderts an seinen heutigen Platz verlagert. Noch heute erinnert die Flurbezeichnung "Zur alten Vortlage" daran.   

Im Jahr 1991 konnte das landschaftlich reizvoll gelegene Haus Vortlage - kurz auch "Vortlage" genannt - bestehend aus einer Mühle, Eichenallee, Gräfte und Haupthaus (Gutshof und Herrensitz), auf sein 700jähriges Bestehen zurückblicken.

Die private Anlage mit der restaurierten Mühle ist nur von außen zu besichtigen, bietet aber dennoch mit der klassizistischen Formensprache des Haupthauses und der Toranlage von 1730 deutlich erkennbar eine Vorstellung adeliger Wohnkultur vergangener Tage . 

 
 

Online-Routenplaner Bus & Bahn

Planen Sie bequem Ihre Route von der Haustür bis zum Ziel mit öffentlichen Verkehrsmitteln. Sie müssen nur noch Ihre Startadresse eingeben.

Anreise planen

 
 

Adresse

Haus Vortlage
Vortlager Damm 7
49525 Lengerich
Route berechnen
Auf Karte zeigen