Ennigerloh: Schloss Vornholz erinnert an Ritterzeit

 
 

 
 
 

Ennigerloh – Auf eine lange Geschichte blickt das Wasserschloss Vornholz im Ortsteil Ostenfelde in Ennigerloh zurück. Bereits seit dem 12. Jahrhundert trotzt das alte Gemäuer Wind und Wetter ebenso wie Kriegen. Über die Jahrhunderte erlebte das Schloss zudem viele wechselnde Besitzern.

Schloss Vornholz bei Ennigerloh
Das sich seit 300 Jahren im Besitz der Freiherren von Nagel-Doornick befindliche Schloss diente im 12. Jahrhundert den Rittern von Ostenfelde als Sitz. Foto: www.wehrbauten.de

Geschichte und Architektur

Ursprünglich war das Schloss im Besitz der „Ritter von Ostenfelde“. Varnholte, also „vor dem Holze“, war der damalige Titel des Wasserschlosses. Teile des Schlosses litten vor allem im Dreißigjährigen krieg unter der Zerstörungswut der Angreifer und waren beschädigt oder zerstört, als der neue Besitzer Dieterich Hermann von Nagel im Jahr 1656 den Kaufvertrag unterschrieb. Ein Jahr später beauftragte der neue Schlossherr den Architekten Pictorius den Älteren, der auf den Grundmauern das heute noch zu sehende Schloss Vornholz errichtet.

Reitsport und heutige Nutzung

Schloss Vornholz bei Einnergloh
Schloss Vornholz bei Einnergloh: Im Jahre 1666 wurde das heutige Schloss erbaut. Foto: Agnes Schulte (www.agnes-welt.de)

Bekannt war das auf zwei Inseln erbaute Haus Vornholz für seine internationalen Reitturniere. Clemens Freiherr von Nagel-Doornick gründet im Jahre 1937 das Gestüt Vornholz. Im Herbst des Jahres 1947 lud Clemens er zum ersten Turnier nach dem Krieg nach Vornholz ein. Tausende Teilnehmer aus ganz Europa reisten an, um die Wiedergeburt des deutschen Turniersports in der Nachkriegszeit zu erleben.

Auch der heutige Reit- und Fahrverein Vornholz siedelte sich 1973 unweit des Schlosses Vornholz und des alten Turnierplatzes an. Dort knüpft man heute an die großen Erfolge und Turniere des Gestüts Vornholz an.

Außerdem beherbergt das Schloss Vornholz übrigens einen sehenswerten Rittersaal und ein Kavalleriemuseum mit Ausrüstungsgegenständen einstiger Reiterregimente von 1748 bis zum Ersten Weltkrieg. Führungen können bei der Stadttouristik Ennigerloh (http://www.verkehrsverein-ennigerloh.de/) gebucht werden.

 
 

Online-Routenplaner Bus & Bahn

Planen Sie bequem Ihre Route von der Haustür bis zum Ziel mit öffentlichen Verkehrsmitteln. Sie müssen nur noch Ihre Startadresse eingeben.

Anreise planen

 
 

Besichtigung

Schloss Vornholz
Steinpatt 11
59320 Ennigerloh
Route berechnen
Auf Karte zeigen
 

Weitere Informationen

Verkehsverein Enningerloh
Liebfrauenstraße 6
59320 Ennigerloh/Ostenfelde
Tel.: 02524 83 00
Fax: 02524 4413
Email schreiben