Borken: Haus Pröbsting erst „frisch“ restauriert

 
 

 
 
 

Borken - Im Borkener Stadtteil Hoxfeld liegt 3,5 km westlich von Borken die kleine Wasserburg Haus Pröbsting. Nach jahrzehntelanger Vernachlässigung und dem teilweisen Einsturz des Gebäudes konnte es 1988 restauriert werden.

Geschichte und Architektur

Haus Pröbsting in Borken
Haus Pröbsting in Borken: Einst Rittergut und Adelssitz. Das Haus stammt aus dem 13. Jahrhundert. Foto: Stadt Borken

Erstmals erwähnt wird das Rittergut 1221, als ein Probsteigut des Stiftes Vreden (daher der Name Pröbsting). Haus Pröbsting ist der älteste nachweisbare profane Ziegelbau im Münsterland, eine Bauweise die aus den Niederlanden und vom Niederrhein übernommen wurde. Als Dachform ist ein Satteldach mit Stufengiebeln anzunehmen.

Im Verlauf des 14. Jahrhunderts muss Haus Pröbsting Eigengut der Herren von Gemen geworden sein, da sie eigenmächtig Verkäufe und Belehnungen tätigen konnten. Ein Wappenstein von 1547 des letzten Gemeners auf Pröbsting bezieht sich auf einen Teil der Vorburg und die Erweiterung des Haupthauses. Sowohl dieser Wappenstein als auch drei weitere von 1694 und 1708 wurden mittlerweile ausgebaut und nach einer Restaurierung im Foyer des neuen Kreishauses ausgestellt.

Haus Pröbsting in Borken
Nach dem Wiederaufbau im Jahre 1988 erstrahlt Haus Pröbsting heute als schmuckes Wasserschloss und ist Mittelpunkt im gleichnamigen Freizeitpark. Foto: www.wehrbauten.de

Auf dem im Stadtgebiet mit am höchsten und damit bestens geeigneten Flecken wurde die Sternwarte errichtet. Sie wurde im Mai 2003 eröffnet und kam in enger Zusammenarbeit der Firma Meade/Bresser und dem Astro-Verein zustande. Sie befindet sich in freier Lage neben der Pröbstingschule und ist erreichbar von der Vardingholter Straße (K3).

Heute wird auf dem Anwesen die Schlossklinik Pröbsting betrieben.

 
 

Online-Routenplaner Bus & Bahn

Planen Sie bequem Ihre Route von der Haustür bis zum Ziel mit öffentlichen Verkehrsmitteln. Sie müssen nur noch Ihre Startadresse eingeben.

Anreise planen

 
 

Besichtigung

Haus Pröbsting
Pröbstinger Allee 18
46325 Borken-Hoxfeld
Route berechnen
Auf Karte zeigen
 

Touristinformation

Haus Pröbsting
Bahnhofstraße 22
46325 Borken
Tel.: 02861 939252
Fax: 02861 66792
Email schreiben
Website besuchen