Billerbeck: Haus Hameren auf zwei Inseln gelegen

 
 

 
 
 

Billerbeck - Die Wasserburg Haus Hameren liegt auf zwei rechteckigen Inseln. Seit der Mitte des 16. Jahrhunderts war der Besitz für mehr als zweihundert Jahre in zwei Burghäuser geteilt. Der ältere Teil, die Burg Hamern-Raesfeld, liegt auf der östlichen Insel.

Haus Hameren in Billerbeck
Haus Hameren in Billerbeck: Das alte, auf der Ostseite gelegene Herrenhaus Hameren-Raesfeld ist heute nicht mehr vorhanden. Vermutlich hat es auf der Nord- und Ostseite der heute noch erhaltenen Gebäude gestanden. Foto: www.wehrbauten.de

Geschichte und Architektur

Haus Hameren in Billerbeck
Die Wasserburg liegt auf zwei rechteckigen Inseln. Seit Mitte des 16. Jahrhunderts war der Besitz für mehr als 200 Jahre in zwei Burghäuser geteilt. Foto: www.wehrbauten.de

Haus Hameren bei Billerbeck hat im westlichen Münsterland über viele Jahrhunderte hinweg eine große Rolle gespielt. Einst war es eine wehrhafte Burganlage, die urkundlich schon im 13. Jahrhundert im Besitz der Ritter von Hameren erwähnt wird.

Heute steht noch ein Turmspeicher aus dem Jahr 1593, ein barockes Wirtschaftsgebäude und eine neugotische Burgkapelle von 1869. Der jüngste Teil, die Burg Hameren-Schildern, beeindruckt vor allem durch ihren um 1600 in niederländischem Specklagenmauerwerk aus Ziegeln und gleichmäßig verlegten Werksteinbändern gebauten Rundturm. Ebenfalls in Specklagen-Technik wurde das zweiflügelige Wirtschaftsgebäude mit dem quadratischen Eckturm gebaut.

 
 

Online-Routenplaner Bus & Bahn

Planen Sie bequem Ihre Route von der Haustür bis zum Ziel mit öffentlichen Verkehrsmitteln. Sie müssen nur noch Ihre Startadresse eingeben.

Anreise planen

 
 

Besichtigung

Haus Hameren
Alstätte 22
48727 Billerbeck
Route berechnen
Auf Karte zeigen
 

Weitere Informationen

Touristinformation
Markt 1
48727 Billerbeck