Hörstel: Naherholungsgebiet Torfmoorsee

 
 

 
 
 

Das heutige 57 ha große Naherholungsgebiet Torfmoor in Hörstel mit seinem gleichnamigen 24 ha großen See hat eine lange Geschichte. Es verdankt seine Entstehung dem Bau der Autobahn A30.

Anfang der 70er Jahre wurde deutlich, dass zur Aufschüttung des Autobahndammes erhebliche Bodenmassen benötigt wurden. Die Probebohrungen im Gelände "Torfmoor" direkt neben der geplanten Autobahntrasse ergaben die Eignung des Sandes als Dammschüttmaterial.

Nach Kauf und Tausch von Flächen in einer Größe von 56 ha seitens der Stadt Hörstel erfolgte eine Zusammenlegung im Rahmen der Flurbereinigung Hörstel. Die Aufstellung des Bebauungsplanes "Erholungsgebiet Torfmoor" wurde am 16.12.1976 im Rat der Stadt Hörstel beschlossen.

In 2 Bauabschnitten 1977 und 1984 entstand das Erholungsgebiet Torfmoor und der See in einer Tiefe von 20 Metern, einer Länge von 800 Metern und einer Breite von 600 Metern.

Der weitere Ausbau des Naherholungsgebietes wurde vom Land NRW gefördert. Im süd-östlichen Bereich des Erholungsgebietes entstand 1985 eine ca. 1 ha große Badebucht mit Sandstrand, Liegewiese und Wasserspielrinne. Die Badebucht ist mit dem Torfmoorsee verbunden.

In unmittelbarer Nähe des Sees befindet sich das 1980 angelegte und nicht zugängliche Feuchtbiotop mit einer Wasserfläche von 2 ha. Rund um den Torfmoorsee wurde eine Fläche von 70.000 qm eingesät und 25.000 Stück Gehölze gepflanzt. Neben einem 2,5 km langen Rundwanderweg entstanden ein Reitweg, ein Waldlehrpfad sowie ein geologischer Lehrpfad mit 23 Gesteinen. Auf eigens angebrachten Informationstafeln erzählen die Metamorphen-Gesteine, Erguß­gesteine, Vulkanite und Plutonite ihre Geschichte und Herkunft. Ferner wurden ein Waldsportplatz, eine Wetterschutzhütte mit Grillplatz und Parkflächen errichtet.

 Im Seebetriebsgebäude, welches bereits 1980 fertiggestellt wurde, haben DLRG und DRK ihre Räumlichkeiten. Hier sind auch die WC-Anlagen sowie die Bootsgarage für das Rettungsboot untergebracht. Gleichfalls befindet sich hier das "Caféchen am Torfmoorsee".

 
 

Online-Routenplaner Bus & Bahn

Planen Sie bequem Ihre Route von der Haustür bis zum Ziel mit öffentlichen Verkehrsmitteln. Sie müssen nur noch Ihre Startadresse eingeben.

Anreise planen

 
 

Adresse

Torfmoorsee Hörstel
Am Torfmoorsee
Hörstel
Route berechnen
Auf Karte zeigen